Datenschutzrichtlinie

Datenschutzrichtlinie

Zuletzt geändert: 25 May 2018 

DAIKIN Europe N.V. ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des japanischen Unternehmens DAIKIN Industries Ltd. Die DAIKIN Group produziert, vertreibt und führt das Marketing für das Klima-, Heizungs-, Lüftungs- und Kühlgeräte- und Lösungsgeschäft sowie ihre europäischen Tochtergesellschaften durch.

 DAIKIN Europe NV, zusammen mit seinen europäischen Tochtergesellschaften (im Folgenden "DENV-G", "wir", "uns", "unser" usw.) und seiner Muttergesellschaft DAIKIN Industries Ltd. (nachfolgend "DIL"), verpflichtet sich dem Schutz personenbezogener Daten, die von Datensubjekten (im Folgenden "Benutzer", "Sie", "Ihr") offline erfasst werden, z. B. Papierformulare, Verträge, Erklärungen (im Folgenden "Formulare") oder online, über die Website www.daikin.eu + www.daikin.de (im Folgenden "Website") und zum Beispiel, aber nicht ausschließlich, DENV-G (Web) Anwendungen, Software und digitale Tools (nachfolgend "Anwendungen").

Gemäß der Europäischen Datenschutz-Grundverordnung (EU) 679/2016 (DSGVO), gewährleistet DAIKIN-G:

  • Transparenz in Bezug auf die personenbezogenen Daten, die wir offline über Formulare oder online über die Website und / oder über Anwendungen sammeln; 
  • Transparenz bei der Verwendung der gesammelten personenbezogenen Daten; 
  • die Ausübung der Rechte der Datensubjekte;

Daher legen wir hiermit diese Datenschutzrichtlinie fest.

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten ist uns wichtig. Wir sind bestrebt, Ihre personenbezogenen Daten auf gesetzmäßige, angemessene und transparente Weise zu verarbeiten.

Nehmen Sie sich Zeit, diese Datenschutzrichtlinie und ihre wichtigsten Schlüsselbegriffe zu lesen, die Sie in Großbuchstaben finden.

Wenn Sie Fragen oder Anmerkungen zu diesen Themen haben, kontaktieren Sie uns bitte.

 

1. DATENVERWALTER, DATENMITVERVERWALTER UND DATENVERARBEITER

DAIKIN Europe NV und seine in der Europäischen Union niedergelassenen europäischen Tochtergesellschaften unterliegen der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 679/2016 (DSGVO) sowie allen in Kraft stehenden Rechtsvorschriften, die in Anwendung der oben genannten Verordnung in den Mitgliedstaaten in Kraft treten.
 

DATENVERANTWORTLICHE

Wir informieren Sie, dass alle persönlichen Daten, die Sie offline über Formulare oder online über die Website und / oder die Anwendungen übermitteln, zu den unten beschriebenen Zwecken von DAIKIN Europe NV mit Sitz in Zandvoordestraat 300, B-8400 Oostende (Firmennummer 412.120.336)., in seiner Eigenschaft als Datenverantwortlicher (siehe Schlüsselbegriffe) verwendet werden.

Die europäischen Niederlassungen von DAIKIN Europe N.V. agieren als Datenverantwortliche in Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten, die offline über Formulare oder online über die Website und / oder Anwendungen erfasst werden.

 

DATENMITVERANTWORTLICHE

Es ist möglich, dass DAIKIN Europe N.V. zusammen mit DIL in Zukunft auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten als Datenmitverantwortliche festlegt.

Es ist möglich, dass DAIKIN Europe NV in Zukunft gemeinsam mit ihren europäischen Tochtergesellschaften auf der Grundlage einer schriftlichen Vereinbarung die Zwecke und Mittel der Verarbeitung personenbezogener Daten als gemeinsame Datenverwalter festlegen (z. B., aber nicht ausschließlich falls die Tochtergesellschaft an der Verarbeitung personenbezogener Daten auf lokaler Ebene für die Entwicklung eines Projekts beteiligt ist).

In den oben genannten Fällen werden Datensubjekte, deren personenbezogene Daten von den Datenmitverarbeitern verarbeitet werden, entsprechend informiert.

 

DATENVERARBEITER

DAIKIN Europe N.V. kann im Auftrag seiner europäischen Tochtergesellschaften auch als Datenverarbeiter für jegliche Online- oder Offline-Verarbeitung personenbezogener Daten, die von den europäischen Tochtergesellschaften kontrolliert werden, handeln.

Die europäischen Tochtergesellschaften von DAIKIN Europe N.V. können im Auftrag und auf Anweisung von DAIKIN Europe N.V in der Eigenschaft von Datenverarbeitern handeln, wenn Datenverarbeitungsvereinbarungen bestehen.

 

2. WELCHE PERSONENBEZOGENEN DATEN WIR ZU WELCHEN ZWECKEN SAMMELN

Soweit erforderlich, sammelt, verarbeitet, registriert, speichert und überträgt DENV-G personenbezogene Daten von Personen, die offline über Formulare oder online über die Website und / oder Anwendungen bereitgestellt werden, z. B., aber nicht beschränkt auf: Besuch der Website; Anwendungen verwenden; Offline- oder Online-Anmeldeformulare ausfüllen; Meldung von Nichteinhaltung; Kontaktaufnahme mit DENV-G; Einreichung von Bewerbungen; Klicken auf Social-Media-Schaltflächen; Bereitstellung von Feedback (z. B. zu Formularen, Produkten, Anwendungen, Website, Kundendienst); Beantwortung von Umfragen und anderen Aktivitäten.

Personenbezogene Daten werden entweder fakultativ oder verpflichtend erhoben. Wenn die Angabe personenbezogener Daten zwingend erforderlich ist, wird dies entsprechend gekennzeichnet. Falls ein Datensubjekt die von DENV-G als verpflichtend gekennzeichneten persönlichen Daten nicht zur Verfügung stellt, wird DENV-G nicht in der Lage sein, den von diesem Datensubjekt angeforderten Vorgang oder die von ihm angeforderte Aktivität fortzusetzen.

Ein Beispiel für personenbezogene Daten, die als verpflichtend gekennzeichnet sind, ist die Situation, in der ein Datensubjekt Registrierungsformulare einreichen möchte. In diesem Fall benötigt DENV-G einige persönliche Daten, um die entsprechende Registrierungsanfrage zu bearbeiten. Wenn der Betroffene sich registrieren möchte, jedoch keine als verpflichtend gekennzeichneten persönlichen Daten zur Verfügung stellt, kann DENV-G den Antrag auf Registrierung nicht annehmen und bearbeiten.

DENV-G kann personenbezogene Daten auf Einwilligungsebene oder auch ohne die Einwilligung des betroffenen Datensubjekts sammeln, wenn: 1) eine gesetzliche Verpflichtung erfüllt werden muss; 2) ein Vertrag, in dem der Datensubjekt eine Partei ist, durchgeführt werden muss oder durchgeführt wird; 3) es berechtigte Interessen, öffentliche Interessen oder lebenswichtige Interessen zu wahren gilt, die die Rechte des betroffenen Datensubjekts schützen; 4) eine Behörde DENV-G auffordert, personenbezogene Daten zu verarbeiten.

DENV-G wird Ihre persönlichen Daten nur weiterverarbeiten:

  • wenn der Zweck der weiteren Verarbeitung mit dem Zweck der erstmaligen Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten vereinbar ist; 
  • wenn Sie Ihre Einwilligung zur weiteren Verarbeitung zu einem Zweck geben, der neu und nicht mit dem Zweck der erstmaligen Erfassung Ihrer personenbezogenen Daten vereinbar ist.

Nachstehend finden Sie unter Ziffer 2.1. und 2.2., die persönlichen Daten, die wir sammeln und die Zwecke, zu denen sie gesammelt werden.

 

2.1. PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR VON IHNEN ODER DRITTEN SAMMELN.

Sie können aufgefordert werden, uns abhängig vom Zweck der Verarbeitung und soweit erforderlich, verschiedene Arten personenbezogener Daten zur Verfügung zu stellen, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Name, Vorname, Geburtsdatum und -ort, Titel, Adresse, Telefon, Mobiltelefon , E-Mail-Adresse, Sprache, Land, Nationalität, Personalausweis, Führerscheinnummer, nationale Registrierungsnummer, Passnummer, Lehrplaninformationen, Arbeitgeber, Beruf, Kundennummer, persönliche Social Media URL, Kreditkarte, Präferenzen, Interessen, Feedbacks.

Wir verwenden auch personenbezogene Daten, die Sie Dritten zur Verfügung stellen, z. B. an Dienstanbieter, oder personenbezogene Daten, die öffentlich bekannt sind, wie allgemein bekannte persönliche Daten, oder persönliche Daten, die auf Ihrer eigenen Website oder in Ihrem Blog sichtbar sind.

DENV-G kann personenbezogene Daten auch nach Fusionen, Übernahmen und anderen Umwandlungsvorgängen über Dritte erhalten.

 

2.1.1 Zweck der Sammlung personenbezogener Daten.

Nach der Erfassung verwenden wir die oben genannten personenbezogenen Daten für eine Vielzahl von Zwecken. Diese finden Sie unten aufgelistet:
 

Betriebsorganisation und Kundenmanagement.

DENV-G muss in der Lage sein, Verträge ordnungsgemäß zu erfüllen und alle notwendigen gesetzlichen und buchhalterischen Prozesse durchzuführen. Dementsprechend benötigt DENV-G einige personenbezogene Daten, die von Datensubjekten offline über Formulare oder online über Website und Anwendungen bereitgestellt werden. Gemäß der Verordnung (EU) Nr. 679/2016 ist zum Zwecke der Vertragsdurchführung die Einwilligung der betroffenen Person, die Vertragspartei ist oder sein wird, nicht erforderlich.

In Bezug auf die Verwaltung der Kundenbeziehungen und die Bereitstellung von Verbraucherdienstleistungen verwendet DENV-G personenbezogene Daten (z. B. Name, Land, Nationalität, E-Mail-Adresse, Kundennummer, Kreditkarteninformationen), um:

  • zu beurteilen, ob es möglich wäre, Produkte zu verkaufen oder Dienstleistungen für einen Kunden zu erbringen, bevor ein Vertrag geschlossen wird; 
  • schriftliche Anfragen von Kunden, Bestellungen von Produkten und Dienstleistungen von Kunden und Rückerstattungsanträge bearbeiten; 
  • Kunden für einen Rabatt zu identifizieren und zu kontaktieren; 
  • Kunden über die Rechte der Verbraucher und zusätzliche Dienstleistungen in Bezug auf das Produkt oder die erworbene Dienstleistung zu informieren; 
  • Kunden über die Werbekampagnen und Veranstaltungen von DAIKIN zu informieren und entsprechende Einladungen versenden; 
  • den Zugang zu den Räumlichkeiten von DENV-G, der Website und den Anwendungen zu verwalten;
  • Service-Interventionen für Kunden und Installateure zu organisieren und durchzuführen; 
  • Kunden über einen bevorstehenden Wartungszeitraum zu informieren.
     

Gerätelieferung.

DENV-G verwendet personenbezogene Daten für die Gerätelieferung und insbesondere um:

  • unseren europäischen Niederlassungen bei der Verteilung von Produkten und der Bereitstellung von Dienstleistungen durch autorisierte Agenturen, Geschäftspartner, die Website und / oder durch Anwendungen zu helfen; 
  • Händlern die Lieferung von Produkten, Ersatzteilen und Dienstleistungen zu erleichtern (zum Beispiel sind persönliche Daten in Lieferscheinen enthalten, die mit dem Transport eines gekauften Produkts einhergehen); 
  • Optimierung von Verkauf und Dienstleistungen durch Ausarbeitung von Angeboten für Kunden; 
  • Verbesserung und Gewährleistung bei der Lieferung unserer Produkte und Dienstleistungen; 
  • Technische Daten von Anlagen bzw. den Status von Verträgen und Projekten nach zu verfolgen; 
  • Organisation und Schulung von Kunden, Installateuren, Mitarbeitern und Subunternehmern.
     

Lieferantenverwaltung.

DENV-G verwendet personenbezogene Daten, um Geschäftsvorgänge mit Lieferanten und Dienstleistern zu dokumentieren, und um Bestellungen, Geschäftskosten und Rechnungen von Lieferanten oder Dienstleistern zu registrieren und zu verwalten.

 

Direktmarketing.

Als führender Hersteller und Lieferant von Heizungs-, Lüftungs- und Klimageräten (einschließlich Wärmepumpen und Kältetechnik) und des Projektgeschäfts ist DENV-G in der Lage, Ihnen Informationen zu liefern, die auf Sie und Ihre Bedürfnisse zugeschnitten sind (z. B. kann DENV-G durch die Verwendung Ihrer Transaktionsdaten Sie über Dienstleistungen, Angebote und Vorschläge im Zusammenhang mit Ihrem Kauf informieren, das sogenannte "Direktmarketing").

DENV-G verwendet erhobene personenbezogene Daten, die öffentlich zugänglich sind (z. B. im Internet verfügbare Informationen über Suchergebnisse), oder von Dritten (z. B. Internet Service Providers) erhaltene Daten für Direktmarketingzwecke und neue Kunden gewinnen.

DENV-G führt auch Direktmarketing mit dem Ziel durch, interne Veranstaltungen, Reisen, Präsentationen, Meetings für Mitarbeiter, Kunden und Geschäftspartner zu organisieren.

DENV-G führt Direktmarketing über eine Vielzahl von Medien durch, einschließlich, ohne Einschränkung, SMS, Umfragen, E-Mail, die Website, Online-Werbung, Datenbank-Marketing, Anwendungen und Veranstaltungen.

DENV-G führt Direktmarketing auf der Grundlage seiner berechtigten Interessen zur Verfolgung von Geschäftszielen durch.

DENV-G kann als Antwort auf die ausdrückliche Einwilligung des Datensubjekts Direktmarketing betreiben. Wenn Sie kein individuell personalisiertes Angebot erhalten möchten, sollten Sie nicht damit einverstanden erklären, Direktmarketing zu erhalten, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

DENV-G verpflichtet sich sicherzustellen, dass Direktmarketing-Informationen in einer klaren und angemessenen Weise bereitgestellt werden, und zwar unter Verwendung des vom Empfänger bestimmten Kanals oder Kanäle, um die Unannehmlichkeit der Störung auf ein Minimum zu beschränken.

 

Qualitätsverbesserung von Produkten und Dienstleistungen.

DENV-G verwendet personenbezogene Daten, die durch Formulare, Bewerbungen, Umfragen, Anfragen, Kommentare, Rückmeldungen an DENV-G oder andere Unternehmen der DAIKIN-Gruppe gesammelt werden, um seine Produkte und Dienstleistungen zu verbessern; weitere Umfragen durchführen; zur Entwicklung von Analyse-, Risiko-, Marketing- und anderen Modellen und zur Erstellung von Statistiken. DENV-G nutzt Ihre Transaktionsdetails auch, um globale Modelle zu entwickeln und Analysen durchzuführen.

Beispiel: DENV-G muss möglicherweise die Anzahl der Personen verarbeiten, die ein bestimmtes DAIKIN-Produkt gekauft oder eine bestimmte Dienstleistung beantragt haben.

In diesem Zusammenhang verpflichtet sich DENV-G so weit wie möglich persönliche Daten in anonymer oder pseudoanonymisierter Form zusammenzufassen, um sicherzustellen, dass diese persönlichen Daten nicht einfach oder nicht mehr als Ihre identifiziert werden können.

Die Verarbeitung personenbezogener Daten zu statistischen Zwecken wird insbesondere dadurch gerechtfertigt, dass DENV-G strategische Entscheidungen trifft, um besser auf dem Markt agieren und Ihnen bessere Produkte und Dienstleistungen anbieten zu können.

Persönliche Daten können auch dazu verwendet werden, die Prozesse von DENV-G zu bewerten, zu vereinfachen und zu verbessern, beispielsweise um Kampagnen, Verfahren und Verkäufe sowohl offline als auch online über die Website und / oder über Anwendungen zu optimieren.

Beispiel: Wenn Sie eine Prozedur oder den Verkaufsprozess nicht abgeschlossen haben, können wir Sie kontaktieren, um herauszufinden, was schiefgelaufen ist und ob wir Ihnen helfen können. In diesem Fall beschränken wir unseren Kontakt auf technische und administrative Unterstützung für dieses spezifische Verfahren oder Verfahren.

 

Rekrutierung und Auswahl.

Für die Rekrutierung von Talenten sammelt DENV-G personenbezogene Daten wie Name, E-Mail, Telefonnummer, Informationen zum Lehrplan, URL zum Profil sozialer Medien von Bewerbern und ausgewählten Bewerbern, die sich beispielsweise für offene Stellen, internationale Praktika , Studentenpraktika bewerben

Die von den Bewerbern bereitgestellten persönlichen Daten (durch Ausfüllen von Formularen oder Registrieren und Erstellen eines persönlichen Kontos auf der Website oder bei der Eingabe von Bewerbungen) werden für die Bearbeitung von Bewerbungen, die Kontaktaufnahme mit Bewerbern für Personalmanagementaktivitäten, die Verwaltung von Einstellungsverfahren (z.B. Interviews und zur Durchführung schriftlicher Tests) und zur Ausarbeitung von Arbeitsverträgen verwendet.

DENV-G verpflichtet sich, aus seinen Archiven personenbezogene Daten von Bewerbern zu löschen, die am Ende des Auswahlverfahrens nicht eingestellt wurden, wenn es keinen legitimen Grund gibt, sie zu behalten.

 

Mitarbeiterverwaltung und Gehaltsinformationen.

DENV-G verwendet personenbezogene Daten zum Zwecke des Personalmanagements und insbesondere für:

  • Verwaltung und Führung von Aufzeichnungen über Arbeitsverträge und Gehaltsabrechnungen; 
  • Gehälter zahlen; 
  • Führen von Aufzeichnungen über die Anwesenheit von Mitarbeitern, Reise- und Schulungsaktivitäten; 
  • Kommunikation mit Krankenkassen; 
  • Bereitstellung von Versicherungen, Unternehmensvermögen und Gehaltsleistungen, die mit deren Leistung verbunden sind.
     

Buchhaltung und Rechnungswesen.

DENV-G verwendet personenbezogene Daten für die Zwecke der Buchhaltung und des Rechnungswesens mit dem Ziel:

  • Transaktionen aufzuzeichnen; 
  • Rechnungen in Bezug auf Verkäufe und Dienstleistungen auszustellen; 
  • Steuererklärungen und damit verbundene Formulare zur Erfüllung von Steuerpflichten auszufüllen; 
  • Statistiken auf der Grundlage von Buchungsunterlagen (zum Beispiel bezüglich der Anzahl der Transaktionen, die in welchem Bereich stattgefunden haben) zu erstellen; 
  • Geltende Rechtsvorschriften sowie behördlichen Anforderungen auf nationaler, europäischer und internationaler Ebene zu erfüllen.
     

Rechtsansprüche und Streitigkeiten.

Wir können personenbezogene Daten als Beweismittel verwenden, um die Rechte von DENV-G oder die Rechte der von uns Vertretenen (z. B. in Streitigkeiten) vor der Gerichtsbarkeit eines Landes zu ermitteln, auszuüben und zu schützen (z. B. das Recht von DENV-G sich vor unlauterem Wettbewerb zu schützen, oder dem Recht von DENV-G, die Bezahlung einer unbezahlten Rechnung anzumahnen).

 

Betrugs- und Verbrechenspräventation.

Wir können personenbezogene Daten auch dazu verwenden, Straftaten und Cyber-Risiken zu verhindern, aufzudecken und zu untersuchen, wenn ein berechtigtes Interesse besteht oder wenn eine Behörde dies verlangt.

 

Bilanzierung und Firmengeschäfte.

DENV-G übermittelt und / oder verwendet die mit DIL und / oder anderen Unternehmen der DAIKIN-Gruppe und / oder ihren Geschäftspartnern gesammelten personenbezogenen Daten nur bei Bedarf und im Hinblick auf die Erstellung regelmäßiger Berichte über die Ergebnisse und betriebswirtschaftlichen Aspekte, Pläne und Strategien des Unternehmens.

DENV-G verarbeitet personenbezogene Daten europäischer Bürger, die rechtmäßig von einem anderen Unternehmen der DAIKIN-Gruppe erfasst wurden, sofern keine rechtlichen Hindernisse bestehen (z. B. eine Verschwiegenheitspflicht oder eine Bestimmung in den Datenschutzgesetzen).

DENV-G verpflichtet sich, alle geeigneten Maßnahmen zum Schutz personenbezogener Daten in Bezug auf die konzerninterne Kommunikation gemäß der Verordnung (EU) Nr. 679/2016 zu treffen.

 

2.2. PERSÖNLICHE DATEN, DIE WIR BEI IHRER NUTZUNG UNSERER WEBSEITEN UND/ODER ANWENDUNGEN ERHEBEN.

2.2.1 Zweck der Sammlung personenbezogener Daten.

Wenn Sie die Website und / oder Anwendungen besuchen, sammelt DENV-G einige Ihrer persönlichen Daten für die folgenden Zwecke:
 

Erleichterung der Nutzung der Website und / oder der Anwendungen.

Durch die Erfassung einiger persönlicher Daten (z. B. IP-Adresse, Anmeldedaten) kann DENV-G die Website und / oder die Anwendungen Ihren Bedürfnissen entsprechend anpassen.

Durch die Verwendung von Cookies sammelt DENV-G automatisch einige personenbezogene Daten, wie unter anderem gerätespezifische Informationen (z. B. IP-Adresse, Browsertyp), Anmeldeinformationen (z. B. Suchanfragen), Geo-Lokalisierungsinformationen (z.B. über einen Wi-Fi-Zugangspunkt), um die Nutzung der Website und / oder Anwendungen zu erleichtern und den Komfort bei der Nutzung zu erhöhen.

Beispiel: Um Ihren Identifizierungsprozess zu unterstützen und zu vereinfachen, speichern wir Ihren Benutzernamen und Ihr Passwort über ein Cookie. So müssen Sie nicht bei jedem Besuch Ihre Identifikations- oder persönlichen Daten eingeben.

DENV-G verwendet verschiedene Arten von Cookies: notwendige, funktionale, Social-Plug-in-Tracking, Werbung von Drittanbietern, First-Party-Analytics. Bitte lesen Sie mehr über Cookies, was sie sind, welche Arten wir verwenden und warum wir sie verwenden in unserer "Cookie-Richtlinie".

 

Überwachung der Interessen und Vorlieben von Datensubjekten.

DENV-G kann auf seiner Website und / oder seinen Anwendungen auf der Grundlage der Einwilligung oder des berechtigten Interesses auf systematische und regelmäßige Weise personenbezogene Daten durch automatisierte Entscheidungstechnologien und Cookies überwachen. Dies dient dazu, bestimmte persönliche Aspekte einer natürlichen Person zu bewerten, insbesondere Aspekte der Arbeitsleistung, der wirtschaftlichen Situation, der persönlichen Präferenzen, Interessen, Verlässlichkeit, des Verhaltens oder des Ortes zu analysieren und vorherzusagen (Geolokalisierung).

Bitte lesen Sie mehr in unserer "Cookie-Richtlinie".

 

3. WERDEN PERSONENBEZOGENE DATEN AN DRITTE ÜBERMITTELT?

3. WERDEN PERSONENBEZOGENE DATEN AN DRITTE ÜBERMITTELT?

Für die oben genannten Zwecke benötigt DENV-G möglicherweise Dienste, Beratung und / oder Unterstützung von Dritten, einschließlich, aber nicht beschränkt auf, Wartung von Anwendungen und Fehlerbehebung, Kauf von Anwendungen, Daten-Hosting, Beratung zur Einhaltung von Gesetzen und Vorschriften, Entwicklung von Anwendungen, Personaldienstleistungen, Lieferdiensten, Dienstleistungen von Internetanbietern, Erstellung von Statistiken und anderen.

Soweit erforderlich, können wir personenbezogene Daten, die wir erhoben haben, an natürliche oder juristische Personen, an Unterauftragnehmer und Geschäftspartner weitergeben, die Dritte in Bezug auf DENV-G oder die DAIKIN-Gruppe sind.

DENV-G verkauft oder vermietet Ihre persönlichen Daten nicht an Dritte für deren eigene Zwecke.

Jedes Mal, wenn wir personenbezogene Daten, die wir erhoben haben, an Dritte weitergeben oder weitergeben müssen, wird DENV-G, außer im Falle eines berechtigten Interesses des Dritten, sicherstellen, dass eine Datenverarbeitungsvereinbarung mit diesem Dritten gemäß den Bestimmungen von Verordnung (EU) Nr. 679/2016 abgeschlossen wird, in der der Dritte aufgefordert wird, die Grundsätze und Bestimmungen der gleichen Verordnung einzuhalten und sich an angemessene Sicherheitsstandards anzupassen.

 

4. ÜBERTRAGUNG PERSONENBEZOGENER DATEN IN DRITTLÄNDER (NICHT EU)

Im Rahmen der oben beschriebenen Zwecke übermittelt DENV-G die gesammelten personenbezogenen Daten, die zu den in der Europäischen Union ansässigen Datensubjekten gehören, an DIL und / oder andere Unternehmen der DAIKIN-Gruppe und / oder Geschäftspartner mit Sitz außerhalb der EU und verwendet diese gemeinsam mit ihnen.

Wir informieren Sie, dass DENV-G angemessene Standardvertragsklauseln und angemessene Garantien bezüglich der Übertragung personenbezogener Daten zwischen DAIKIN Europe und DIL festgelegt hat. In jedem Fall der Übermittlung personenbezogener Daten in ein Nicht-EU-Land verpflichtet sich DENV-G zur:

  • Gewährleistung eines angemessenen Schutzniveaus durch Festlegung geeigneter Sicherheitsvorkehrungen und Einhaltung der Bestimmungen der Verordnung (EU) Nr. 679/2016; 
  • Überwachung der Übertragung personenbezogener Daten auf der Grundlage von:
        a) Angemessenheitsentscheidungen der Europäischen Kommission;
        b) Standardvertragsklauseln / verbindliche Unternehmensregeln;
        c) eine von der zuständigen Aufsichtsbehörde genehmigter Verhaltenskodex / offizielle Sicherheitsbescheinigungen vorhanden sind. 
  • Übertragung personenbezogener Daten auf der Grundlage der Einwilligung des Datensubjekts, dessen personenbezogene Daten übertragen werden müssen, oder auf der Grundlage von Ausnahmeregelungen gemäß Artikel 49 der Verordnung (EU) Nr. 679/2016, wenn die Übertragung nicht auf der Grundlage der obigen Fälle a), b), c) durchgeführt werden kann.

5. SPEICHERUNG UND AUFBEWAHRUNGSFRISTEN

DENV-G speichert Ihre persönlichen Daten nicht für immer. Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten nur im erforderlichen Umfang und nur zur Verfolgung der oben genannten Zwecke. Sobald das Ziel nicht mehr besteht, verpflichten wir uns, die personenbezogenen Daten zu löschen, es sei denn, ihre Archivierung ist auf internationaler, europäischer oder nationaler Ebene gesetzlich vorgeschrieben.

Ausgangspunkt für die Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten ist die gesetzliche Aufbewahrungsfrist (die oft zehn Jahre beträgt und bis zum Ablauf eines Vertrages oder zum Ende einer Geschäftsbeziehung reicht). Der Zeitraum kann länger sein, wenn dies für die Ausübung unserer Rechte erforderlich ist.

Wenn gesetzlich keine Aufbewahrungsfrist vorgeschrieben ist, kann die Aufbewahrungsfrist gemäß einem der folgenden Kriterien kürzer sein, jedoch nicht darauf beschränkt: Vertragsdauer und rechtliche Verpflichtungen; geschäftliche und organisatorische Bedürfnisse; langfristige Geschäftsbeziehung; Verfolgung von Direktmarketing; Statistiken.

Einige Erkenntnisse werden erst klarer, wenn sie über einen längeren Zeitraum betrachtet werden. Aus diesem Grund kann für einige Arten personenbezogener Daten ein längerer Zeithorizont erforderlich sein (z. B. für diejenigen, die benötigt werden, um Marketing- und Risikomodelle zu entwerfen).

Wie bereits erwähnt, verpflichtet sich DENV-G so weit wie möglich mit aggregierten, anonymisierten oder pseudonymisierten personenbezogenen Daten zu arbeiten und wird in jedem Fall die Verbindungen zu Einzelpersonen so schnell wie möglich einstellen.

 

6. IHRE RECHTE ALS DATENSUBJEKT UND WIE SIE SIE AUSÜBEN.

Wenn Sie Fragen zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten oder zur Ausübung Ihrer Rechte haben, können Sie sich jederzeit schriftlich oder telefonisch an DAIKIN Europe NV oder eine ihrer europäischen Tochtergesellschaften wenden, oder indem Sie ein spezifisches Formular per Post schicken oder indem Sie das online verfügbare Formular unter dem Abschnitt "Kontakt" auf der Website und / oder in den Anwendungen einreichen.

Sobald Ihre persönlichen Daten verarbeitet werden, haben Sie mehrere Rechte als Datensubjekt, die wie unten aufgeführt durch Sie ausgeübt werden können.

Seien Sie so genau wie möglich, wann immer Sie Ihre Rechte ausüben möchten. DENV-G kann nur Anfragen, die ausreichend detailliert sind, ordnungsgemäß beantworten. DENV-G muss Ihre Identität so detailliert wie möglich überprüfen, um zu vermeiden, dass jemand anderes versucht, Ihre Rechte wahrzunehmen. Sie werden daher gebeten, bei einer solchen Anfrage ein gültiges Ausweisdokument vorzulegen.

 

Sie können auf Ihre persönlichen Daten zugreifen.

Wenn Sie auf die personenbezogenen Daten zugreifen möchten, die DENV-G über Sie verarbeitet, oder wenn Sie mehr über Folgendes erfahren möchten:

  • die Zwecke unserer Verarbeitung; 
  • die Kategorien der betroffenen personenbezogenen Daten; 
  • die Kategorien von Empfängern, denen die personenbezogenen Daten mitgeteilt wurden oder werden; 
  • die geplante Lagerzeit oder die Kriterien für die Bestimmung dieser Frist; 
  • die Rechte des Datensubjekts; 
  • die Rechte, die Sie in Bezug auf unsere Verarbeitung ausüben können; 
  • die Existenz automatisierter Entscheidungsfindung, einschließlich Profilerstellung, und vorgesehen Folgen;

und alle anderen verfügbaren Informationen über die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten, füllen Sie bitte das folgende Formular aus, indem Sie hier klicken.

  • Wir verwenden die persönlichen Daten, die Sie uns über das Formular zur Verfügung stellen, nur zum Zweck der Überprüfung und Bearbeitung Ihrer Anfrage.
  • Wenn Sie Ihr Zugangsrecht ausüben, wird DENV-G Ihnen eine Liste oder eine Kopie Ihrer persönlichen Daten so vollständig wie möglich zur Verfügung stellen.

 

Sie können die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten vervollständigen / korrigieren / löschen / einschränken

Es kann vorkommen, dass bestimmte persönliche Daten, die Sie bei DENV-G gespeichert haben, nicht korrekt sind. Es kann auch vorkommen, dass Sie den von Ihnen bereitgestellten persönlichen Daten etwas hinzufügen möchten. Sie können jederzeit die Korrektur oder Vervollständigung Ihrer persönlichen Daten beantragen, indem Sie hier klicken.

Wenn Sie möchten, dass DENV-G Ihre personenbezogenen Daten löscht, wird Ihre Anfrage bearbeitet, es sei denn, dass keine Behinderung oder Inkompatibilität gemäß dem Gesetz oder legitimen Interessen gegenüber der Löschung besteht. Wenn Sie die Löschung Ihrer persönlichen Daten beantragen möchten, klicken Sie bitte hier.

Sie können die die Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten jederzeit beschränken, indem Sie hier klicken.

 

Sie können die Übertragung persönlicher Daten für sich selbst oder für Dritte beantragen.

Wenn Ihre persönlichen Daten auf elektronischem Weg gesammelt wurden, können Sie die Portabilität der persönlichen Daten, die Sie uns selbst oder Dritten zur Verfügung gestellt haben, anfordern, indem Sie hier klicken.

 

Sie können Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten widerrufen

Bitte beachten Sie, dass Sie jedes Mal, wenn Sie DENV-G Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer persönlichen Daten erteilen, diese Einwilligung jederzeit so einfach widerrufen können wie Sie sie angegeben haben, indem Sie dem vorgeschlagenen Verfahren folgen.

Wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen möchten, können Sie dies jederzeit tun, indem Sie hier klicken.

 

Sie können der Verarbeitung oder der Verarbeitung durch automatisierte Entscheidungsfindungssysteme widersprechen

Wenn Sie nicht damit einverstanden sind, wie DENV-G seine berechtigten Interessen geltend macht, bestimmte personenbezogene Daten zu verarbeiten, können Sie widersprechen, indem Sie hier klicken. Wir bearbeiten Widersprüche, es sei denn, es gibt berechtigte Gründe oder Gründe, die gesetzlich vorgesehen sind (z. B. wird ein Widerspruch abgelehnt, wenn die Verarbeitung personenbezogener Daten zur Betrugsbekämpfung durchgeführt wurde).

Wenn Sie der Verarbeitung durch automatisierte Einzelentscheidung für Direktmarketing von DENV-G nicht zustimmen, können Sie jederzeit widersprechen, indem Sie hier klicken.

Wenn Sie mit der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch DENV-G nicht einverstanden sind oder sonstige Fragen haben, können Sie sich jederzeit an die Datenschutzbehörde Ihres Wohnsitzlandes wenden (wenn Sie beispielsweise in Belgien wohnen, können Sie sich die betroffene Datenschutzbehörde wenden: www.privacycommission.be; Datenschutzkommission der Rue de la Presse, 35, 1000 Bruxelles).

 

7. DATENSCHUTZBEAUFTRAGTER

Hier finden Sie die Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten von DAIKIN Airconditioning Germany GmbH:

  • DAIKIN Airconditioning Germany GmbH, Inselkammerstrasse 2, 82008 Unterhaching, oder​ ​
  • per​ ​E-Mail: datenschutz@daikin.de

 

8. MINDERJÄHRIGE

Die DENV-G verarbeitet über ihre Website oder Anwendungen keine personenbezogenen Daten von natürlichen Personen unter 16 Jahren, macht keine kommerziellen Angebote an sie oder versucht sie zu kontaktieren, es sei denn, ihr gesetzlicher Vertreter stimmt zu.

 

9. SICHERHEITSMASSNAHMEN ZUM SCHUTZ PERSONENBEZOGENER DATEN

DENV-G hat angemessene Sicherheitsmaßnahmen ergriffen, um die die Schutzziele nach Art. 32 (DSGVO Vertraulichkeit, Integrität Verfügbarkeit sowie Belastbarkeit) personenbezogener Daten zu gewährleisten, und versehentliche oder unrechtmäßige Zerstörung, Verlust, Veränderung, unbefugte Offenlegung oder Zugriff auf personenbezogene Daten, die übertragen, gespeichert oder anderweitig verarbeitet werden, im Einklang mit der Verordnung (EU) zu verhindern 679/2016.

 

10. ZUKÜNFTIGE ÄNDERUNGEN DIESER DATENSCHUTZ-RICHTLINIE

DENV-G bemüht sich regelmäßig, ihre Bemühungen zum Schutz personenbezogener Daten zu verbessern. Diese Datenschutzerklärung kann im Lichte der bevorstehenden Gesetzgebung auf internationaler, europäischer und nationaler Ebene geändert oder aktualisiert werden.

DENV-G informiert Sie über alle wesentlichen Änderungen dieser Datenschutzerklärung offline oder online (zum Beispiel über die Website, beim ersten Besuch oder bei jeder Aktualisierung dieser Datenschutzerklärung).

Sie finden immer die neueste Version unserer Datenschutzrichtlinie auf unserer Webseite unter www.daikin.eu/en_us/data-protection-policy / www.daikin.de/de_de/datenschutzrichtlinie oder für jede Anwendung finden, unter dem Abschnitt "Datenschutzrichtlinie".