Zum Hauptinhalt wechseln

Lieferung einer kompletten HLK-Anlage für ein Bürogebäude

DAIKIN hat kürzlich eine Komplettlösung für ein Bürogebäude eines niederländischen Unternehmens im Bereich Blumenimport/-export geliefert.

 

Installierte Produkte:

1× D-AHU Modular P

1× EWYT-CZ

2× VRV

 

Über dieses Projekt

Das Hauptziel dieses Projekts war, das Bürogebäude mit einem HLK-System auszustatten, um damit die Luftqualität in den Innenräumen zu verbessern und zusätzlich für eine komfortable Kühlung und Heizung zu sorgen.

Das Projekt erforderte eine Lösung für ein dreistöckiges Bürogebäude und die dazugehörige Tiefgarage. Für die Luftaufbereitung fiel die Entscheidung ein DAIKIN Lüftungsgerät Modular P, während der Heiz- und Kühlbedarf durch die Installation von zwei Geräten VRV IV und einer Wärmepumpe mit R-32 aus der Baureihe Small Inverter Chiller für die Fußbodenheizung in den Büros abgedeckt wird. Für die Kühlung des Serverraums im Gebäude wurde ein DAIKIN Split-Gerät installiert. Das System wird vollständig über den DAIKIN Intelligent Touch Manager (iTM) geregelt und verwaltet.

 

Einzelheiten zu den installierten Produkten

Für dieses Projekt war eine All-in-one-Lösung erforderlich: So konnte der Endkunde dieses umfangreiche Paket von einer einzigen Marke erhalten, wobei die perfekte Integrierbarkeit der einzelnen Systemkomponenten und eine einfache Installation gewährleistet waren.

Ein weiterer wichtiger Aspekt des Projekts war die Umweltverträglichkeit des HLK-Systems: beste Energieeffizienz war gefordert, um den Energieverbrauch niedrig zu halten und den CO₂-Fußabdruck des Gebäudes zu verringern.

Zu diesem Zweck umfasste das HLK-System Geräte, die sich durch sehr niedrige direkte und indirekte CO₂-Emissionen auszeichnen.

Erfahren Sie hier mehr über den mit R-32 und kleinem Inverter betriebenen DAIKIN Kaltwassersatz.

 

Und schlussendlich war die Raumluftqualität ein weiterer zentraler Aspekt des Projekts, denn die Schaffung eines guten Arbeitsumfeldes für die Mitarbeiter hat einen hohen Stellenwert.

 

Raumluft enthält eine Vielzahl von Schwebstoffen und sogar Viren und weist daher in der Regel einen höheren Verschmutzungsgrad als Außenluft auf.

Somit ist eine schlechte Raumluftqualität mit einem ungesunden Umfeld gleichzusetzen, mit allen negativen Auswirkungen auf die kognitiven Fähigkeiten der Mitarbeiter und sogar mit höheren Krankenständen. Aber ein gutes Lüftungssystem kann dazu beitragen, einen gesunden Arbeitsplatz zu schaffen und sogar die Produktivität der Mitarbeiter zu fördern.

Das in diesem Projekt installierte DAIKIN Lüftungsgerät Modular P wird dazu beitragen, den Nutzern des Gebäudes ein modernes und hochwertiges Arbeitsumfeld zu bieten, weil die ordnungsgemäße Belüftung der Räumlichkeiten und die Filterung der Raumluft sichergestellt wird, sodass sowohl die Mitarbeiter als auch die Besucher während ihres Aufenthalts im Gebäude die sauberste Luft atmen können.

 

Verwandte Artikel

Benötigen Sie Hilfe?

Mehr Information erhalten

Benötigen Sie Hilfe?