Rainer Feichtmeier von DAIKIN neu im Vorstand des Fachverband Gebäude-Klima e.V.

R.Feichtmeier.jpg

Als Leiter aller internen Abläufe und Prokurist verantwortet Rainer Feichtmeier bei DAIKIN Airconditioning Germany die Bereiche Umsatz- und Finanzierungsplanung sowie Personalmanagement. „Ich freue mich sehr über die Wahl in den Vorstand des FGK. Dies gibt mir als Vertreter von DAIKIN die Möglichkeit, die Interessen der deutschen Klima- und Lüftungswirtschaft in den relevanten nationalen, europäischen und internationalen Normungsgremien zu vertreten“, so Rainer Feichtmeier.

In seiner Funktion als führender Branchenverband der deutschen Klima- und Lüftungswirtschaft vertritt der FGK die Interessen seiner Mitglieder gegenüber den Marktpartnern, der Politik, der Wirtschaft, den Normungsinstitutionen und der Wissenschaft. Mit einer intensiven politischen Kommunikation nimmt der Verband Einfluss auf ordnungsrechtliche Vorgaben sowie auf Normen aus dem relevanten Bereich der technischen Gebäudeausrüstung.