ba3f79f8f4f0cfc0_org.jpg

„We got the Power“ – Daikin präsentiert innovative Produktneuheiten auf der Chillventa 2022

Unterhaching, den 13.07.2022 - Als weltweit führender Hersteller von Kälte-, Klima-, Lüftungs- und Wärmepumpensystemen ist Daikin für seine ganzheitlichen Lösungen für verschiedenste Anwendungsbereiche bekannt. Der sogenannte Total Solutions Ansatz von Daikin bietet energieeffiziente und zuverlässige Lösungen für jede Raum- und Gebäudegröße. Auf der Chillventa 2022, dem internationalen Treffpunkt der Kälte-, Klima-, Lüftungs-, und Wärmepumpenbranche in Nürnberg, präsentiert Daikin in der Halle 4a am Stand 111 vom 11. – 13. Oktober 2022 neue zukunftsweisende Produkte. 

Unter dem Motto „Daikin rockt“ stellt Daikin seine klimafreundlichen Produktneuheiten aus den Reihen VRV, Kaltwassersätze, Lüftung, Gewerbekälte und Heiztechnik vor. Aufgrund der gegebenen politischen Lage ist die Unabhängigkeit von fossilen Brennstoffen und der Ausbau erneuerbarer Energien ein hochaktuelles und wichtiges Thema, welches auch auf der Messe eine große Bedeutung haben wird. Mit innovativen Produkten unterstützt Daikin die Vision einer nachhaltigen, emissionsarmen Zukunft. Zudem präsentiert Daikin sein erweitertes und optimiertes Service-Angebot auf dem Messestand. Mithilfe dieses Angebots wird spezifisch auf die individuellen Wünsche und Bedürfnisse der Kunden1 eingegangen und erleichtert somit das Tagesgeschäft der Installateure.

Für ein gesundes Raumklima: Die neue Daikin Modular T

Ein besonderes Messe-Highlight am Messestand von Daikin Germany ist die neue Lüftungsgeräte-Serie Modular T, die die bereits etablierten modernen und flexiblen Lüftungsgeräte von Daikin optimal ergänzt. Die Modular T ist seit 2022 neu auf dem Markt und die ideale Lösung für dezentrale Anwendungen zum Beispiel in Shops oder Klassenräumen. Sie wurde entwickelt, um energieeffizientes und kompaktes Design mit einer hervorragenden Innenluftqualität zu verbinden. Dazu sind bis zu drei Filtrationsstufen einsetzbar. Dank des optimierten Designs mit Kanalanschlüssen an der Oberseite des Geräts kann die Modular T problemlos sowohl in Neubauten als auch in Bestandsgebäuden installiert werden. Die neue Modular T-Serie wird in verschiedenen Größen – von 200 m3/h bis 4200 m3/h – angeboten. Außerdem sind die Geräte der Modular T-Serie mit einem hocheffizienten Gegenstrom-Plattenwärmeübertrager ausgestattet, der mit einer großen Auswahl an Heiz- und Kühlregistern kombiniert werden kann, um für eine optimale Luftaufbereitung zu sorgen.  

8bdce4871cd46072_800x800ar.png

 

 

9b9da6e4792748dd_800x800ar.jpg

Der neue Daikin R-32 VRV Chiller in Split-Version

In diesem Jahr präsentiert Daikin auf der Chillventa zudem den neuen VRV Chiller mit dem Kältemittel R-32 in der Split-Version. Dieser neue VRV Chiller ist ab Spätsommer 2022 erhältlich. Ziel von Daikin ist es, das gesamte Produktportfolio der Daikin Kaltwassersätze mit dem Kältemittel R410a auf das klimaschonende Kältemittel R-32 umzustellen. Während das Kältemittel R410a einen GWP (= Global Warming Potential) -Wert von 2088 aufweist, beträgt dieser bei dem Kältemittel R-32 lediglich 675 und trägt damit maßgeblich zur Reduzierung der CO2-Emissionen bei. Daikin setzt damit ein wichtiges Zeichen für die nachhaltige und zukunftsweisende Entwicklung der Branche. Das kompakte Gerätedesign und das integrierte Sicherheitssystem ermöglichen zudem eine Installation des Geräts in kleinen Räumen. Die Wärmepumpe, welche in den Leistungsklassen 21 kW bis 64 kW verfügbar sein wird, eignet sich zum Kühlen und Heizen und ist aufgrund der Vorlauftemperaturen von +60°C beim Heizen bzw. -15°C im Kühlmodus flexibel bei verschiedenen Kälte- und Wärmeanforderungen einsetzbar. 

Die neue Daikin Monoblock-Generation mit dem natürlichen Kältemittel Propan

Ein weiteres neues Produkt, das Daikin als weltweit erster Hersteller auf der Chillventa präsentieren wird, ist der Inverter-geregelte „Monoblock of the future“ mit dem Kältemittel Propan. Diese einzigartige Inverter-Monoblock-Serie für Kühlräume wurde gemeinsam mit dem Daikin Tochterunternehmen Zanotti konzipiert und ist eine Weiterentwicklung vorheriger Monoblock-Serien. Die verbesserte Technologie setzt neue Maßstäbe bei Technik und Energieeffizienz und ermöglicht neue Einsatzbereiche in der Kältetechnik. Propan ist ein natürliches Kältemittel und weist einen GWP von 3 auf und ist dadurch besonders klimaschonend. Propan zeichnet sich durch einen sehr großen Einsatzbereich (von -40°C bis +15°C) und eine sehr gute Effizienz aus. Die Monoblock-Anlagen für Kühlräume zur Wandmontage sind eine einfach zu installierende, zuverlässige und leistungsstarke Alternative. Trotz ihrer kompakten Größe erweisen sich die Monoblock-Geräte, bei denen der gesamte Kühlprozess innerhalb einer Einheit stattfindet, als vielseitig und energieeffizient, selbst in kleinen Räumen. Im Inneren des Monoblocks ersetzt ein hermetischer Rotationsverdichter gekoppelt mit einer Flüssigkeitseinspritzung die Hubkolbenverdichter früherer Generationen. Dieser Verdichter-Typ ist mechanisch robuster, verbessert die Leistung und Zuverlässigkeit und gewährleistet geringere betriebliche Austrittstemperaturen sowie einen leiseren Betrieb.

882ee4f004be0c5b_800x800ar.jpg

Flexible und effiziente Gesamtlösung für die Klimatisierung – Die Daikin VRV 5 Heat Recovery

Zum 40-jährigen Jubiläum der Daikin VRV Technologie präsentiert Daikin auf der Messe die neue VRV 5 Heat Recovery. Die Luft-Luft-Wärmepumpe kann zum gleichzeitigen Kühlen und Heizen eingesetzt werden und ist mit einer Wärmerückgewinnungsfunktion ausgestattet. Durch den Einsatz des klimaschonenden Kältemittels R-32 wird eine Reduktion des Treibhauseffektes um bis zu 71 % erreicht. Damit trägt die VRV 5 Heat Recovery zu einer erheblichen Verbesserung der CO2-Bilanz von mittelgroßen und großen Nichtwohngebäuden bei. Das Besondere an dem neuen Modell der VRV 5-Serie ist das neue werkseitig integrierte Sicherheitssystem. Im seltenen Falle einer Leckage wird dadurch ein Alarm ausgelöst und der jeweilige Strang wird durch Ventile in der BSSV Box geschlossen. Dies ermöglicht eine sehr große Planungsfreiheit, wobei bereits Räume von nur 7m2 mit der VRV 5 Heat Recovery klimatisiert werden können.

b1a2eb6d1e05fa58_800x800ar.jpg

Die neue Altherma 3M in den kleinen Leistungsklassen – Das Powerpaket zum Heizen und Kühlen

Ein weiteres Messe-Highlight sind die neuen Modelle der Daikin Altherma 3M in den kleineren Leistungsklassen 4 kW, 6 kW und 8 kW. Die Geräte überzeugen besonders aufgrund ihres kompakten Designs. Sie eignen sich daher ideal für die Installation an Orten mit geringen Stellflächen und können beispielsweise unter einer Fensterbank aufgestellt werden. Trotz der kleineren Leistungsbereiche erbringen die neuen Modelle der Luft-Wasser-Wärmepumpe optimale Leistung, auch bei niedrigen Außentemperaturen. Mit einem Betriebsbereich bis zu -25°C heizt die Daikin Altherma 3M auch im Winter zuverlässig und effizient und erreicht ohne den Einsatz eines zusätzlichen Heizstabs eine Vorlauftemperatur von 60 °C bei -5°C Außentemperatur. Aufgrund des Einsatzes des klimaschonenden Kältemittels R-32 ist die Wärmepumpe eine nachhaltige Option für das Heizen und Kühlen. 

Daikin Europe mit eigenem Messestand

Neben Daikin Airconditioning Germany wird dieses Jahr auch Daikin Europe auf der Chillventa mit einem eigenen Stand (Standnummer 240 in Halle 7) vertreten sein. Mit fast 100 Jahren Erfahrung in der Kältetechnik deckt Daikin Europe alle Aspekte der Kühlkette auf dem weltweiten Markt der Kältetechnik ab. Das umfassende Produkt- und Dienstleistungsportfolio bietet flexible und individuelle Lösungen für unterschiedliche Kundenbedürfnisse. Mit der Übernahme von Zanotti, Tewis, AHT und Hubbard gewährleistet Daikin Europe ganzheitliche Kühllösungen vom Erzeuger bis zum Verbraucher. Dabei hat es sich Daikin Europe zum Ziel gemacht, die globalen Herausforderungen des Klimawandels anzugehen und nachhaltige und sichere Kühllösungen anzubieten. Um die große Wichtigkeit der Transportkälte darzustellen, wird Daikin Europe eine Kleinstadt mit Restaurants, Supermärkten, Apotheken & Co. auf dem Stand der Chillventa abbilden und die innovativen Lösungen aus den Bereichen Gewerbe- und Transportkälte von Daikin präsentieren – wie zum Beispiel das Daikin CO2 Conveni-Pack inklusive Roundflow-Kassette. Außerdem wird es eine Virtual Reality Area geben.

Fachbeiträge von Daikin auf der Chillventa 2022:

  • Di, 10:20 Uhr - Julian Kleinert, Product Manager Refrigeration: Daikin präsentiert eine Weltneuheit – den Inverter „Monoblock of the future“ (Halle 7A)
  • Di, 13:20 Uhr - Darius Debski, Product Manager VRV: DAIKIN VRV R32 Portfolio (Halle 4A)
  • Mi, 10:40 Uhr - Alexander Trommer, Product Manager Airside: Gekommen um zu bleiben – Das „neue“ Bewusstsein für Raumluftqualität und resultierende Potenziale für Lüftungslösungen (Halle 4A)
  • Mi, 12:00 Uhr - Niclas Oetjen, Product Manager Applied System: R32 VRV-Chiller - Die flexible Lösung von Daikin zum Kühlen und Heizen für Neubau und Bestand (Halle 4A)
  • Do, 12:20 Uhr - Roland Wagner, Product Manager Refrigeration: Umweltschonend, invertergeregelt, flexibel – die neue Daikin ZEAS CO2 (Halle 7A) 

_____________________________________

[1] Es sind stets Personen jeden Geschlechts gemeint; aus Gründen der einfacheren Lesbarkeit wird im Folgenden nur die männliche Form verwendet.