Am Puls der Zeit: Neues Daikin Schulungsprogramm 2020/2021 startet im Oktober

Bild DAIKIN Schulung 210x148.jpg

Interessenten finden die gut ausgestatteten Trainingszentren in Berlin, Hamburg, Düsseldorf, Frankfurt, Stuttgart und München. Das Daikin Regionalbüro in Hamburg ist dabei insbesondere für Schulungen in der Gewerbekälte ausgelegt und verfügt über Kühlzellen. Für die VRV Technologie bietet Daikin einen Basiskurs zu „Installation und Inbetriebnahme“, einen Professional-Kurs zu „Wartung und Service“ sowie einen Specialist-Kurs zu „D-Checker und Service-Checker“ an. Luftgekühlte und wassergekühlte Kaltwassersätze stehen ebenso im Schulungsprogramm wie die gesamte R32-Produktrange darunter Sky Air, Split- und Multi-Split sowie Daikin Altherma 3. Ein weiterer Kurs führt in den ITM Intelligent Touch Manger ein, der zentralen Anwenderoberfläche für die Regelung und Überwachung von Daikin Systemen mit der Möglichkeit, Systeme anderer Hersteller zu integrieren. 

Alle Schulungen werden laufend aktualisiert und in allen Produktbereichen auf die Innovationen angepasst. Kleine Gruppen mit maximal sechs Personen garantieren eine intensive Betreuung und sorgen für raschen Lernerfolg. Die Trainer geben Einblicke in die Grundlagentechnik, den Systemaufbau und die Komponenten. Anschließend testen die Teilnehmer das neu gewonnene Wissen in praktischen Übungen direkt am Gerät. Tipps zur Installation und für die Fehlersuche vom Fachmann/Fachfrau bieten einen besonderen Nutzen. 

Das aktuelle Programm ist auf der Daikin Schulungswebsite www.daikin-schulung.de einsehbar. Dort werden Interessierte auch laufend über neue Kurse und Terminänderungen informiert sowie das detaillierte Hygienekonzept erläutert. Zusätzlich bietet das Daikin Technical Field Support-Team auf Wunsch maßgeschneiderte Experten-Trainings für Fachbetriebe an.