Aus dem Außengerät tritt Wasser oder Dampf aus.

Während des Heizbetriebes wird der Eisbildung entgegengewirkt und Eis in Wasser oder Dampf umgewandelt.

Ist der Abtaubetrieb während des Heizbetriebes aktiviert, wird der Eisbildung entgegengewirkt und das Eis in Wasser oder Dampf umgewandelt.

Eine kleine Menge Wasser wird auch während des Heizbetriebs abgegeben.