Was bedeuten die Begriffe COP und EER?

Erfahren Sie mehr über die Effizienz von DAIKIN Klimaanlagen und lernen Sie die Begriffe COP und EER kennen.

Die Begriffe COP (Coefficient of Performance) und EER (Energy Efficiency Ratio) beschreiben die Effizienz von Klimaanlagen beim Heizen und Kühlen. Sie geben das Verhältnis von Wärme oder Kühlung an, die von einem Gerät bereitgestellt wird, bezogen auf die Menge der Stromaufnahme, die erforderlich ist, um die Leistung zu erzeugen. Wenn also eine Klimaanlage 5 kW Wärme mit einer Stromaufnahme von 1 kW erzeugt, beträgt der COP-Wert 5,0. Gleiches gilt, wenn also eine Klimaanlage 5 kW Kühlung mit einer Stromaufnahme von 1 kW erzeugt, beträgt der EER-Wert 5,0. Je höher der COP- und EER, desto energieeffizienter ist die Anlage.

Daikin ist ein zertifiziertes Mitglied von EUROVENT – eine renommierte internationale Vereinigung von Herstellern, die zur Verbesserung des Standards von Klimaanlagen auf dem gesamten europäischen Markt beitragen möchten. Zu dieser Unterstützung unterliegen die Produkte der EUROVENT-Mitglieder strengen Tests in unabhängigen Labors. Die Teilnahme von Daikin am Testprogramm garantiert den Kunden, dass die COP- und EER-Werte für die Erzeugnisse genau, richtig und eindeutig sind.