Kreislaufwirtshaft in der HVAC-R-Branche

Den Kreislauf schließen

Erschaffen einer Kreislaufwirtschaft für die HLKK-Branche

Nachhaltigkeitsbaum

Daikin trägt zur Entwicklung einer Kreislaufwirtschaft für die HLKK-Branche bei. Unser Ziel ist, Abfälle und Umweltverschmutzung zu vermeiden, Produkte und Materialien in Gebrauch zu halten und natürliche Systeme zu regenerieren. Dies ist Teil unseres umfassenderen Engagements für eine sichere und gesunde Luftqualität bei gleichzeitiger Reduzierung unserer direkten und indirekten CO2-Emission.

Wie L∞p by DAIKIN funktioniert

Symbol „Ladengeschäft und Lkw mit rückgewonnenem Kältemittel“

Rückgewinnen

Wir übernehmen für Sie die Rückgewinnung
der Kältemittel aus Bestandsanlagen aller Typen und Hersteller.

Symbol „Fabrik“

Aufarbeiten

Diese Kältemittel werden in Europa, also auf höchste Qualität, aufgearbeitet (aufbereitet) und so wieder auf dieselben Eigenschaften wie ein ungebrauchtes Kältemittel gebracht.

Symbol „Recycling“

Wiederverwenden

Das aufgearbeitete Kältemittel wird in neue L∞p by DAIKIN Geräte gefüllt. Durch ein unabhängiges Labor wird die Qualität des rückgewonnenen Kältemittels gemäß Vorgaben von AHRI 700 zertifiziert.

Haben Sie teil an L∞p by DAIKIN und profitieren Sie vom L∞p by DAIKIN-Effekt!

Bild einer Landschaft mit See und Wald und Nebel und Spiegelungen

Für Ihr Unternehmen

  • Gewinnen Sie neue Kunden, als zertifizierter Teilnehmer am Nachhaltigkeitsprogramm „L∞p by DAIKIN“.
  • Problemloser Umgang mit Alt-Kältemitteln – wir kümmern uns drum!
  • Sparen Sie Kosten für Entsorgung und Zerstörung von Alt-Kältemitteln.

Für unseren Planeten

  • Leisten Sie einen wertvollen Beitrag: durch die Entscheidung für Geräte mit aufgearbeitetem Kältemittel.
  • Bewirken Sie etwas: mit Ihrer Teilnahme an unseren Initiativen zur Vermeidung der Neuproduktion von jährlich mehr als 250.00 kg an Kältemitteln.
  • Engagieren auch Sie sich für eine nachhaltige Zukunft.

Der Weg Ihres Kältemittels durch die LOOP

Das Prinzip der zertifizierten Zuordnung von recyceltem Kältemittel

1. Fachbetriebe gewinnen Kältemittel aus Bestandsinstallationen zurück

2. Kältemittel werden wiederaufbereitet = Regenerierung auf dieselbe Qualität wie neu produzierte Kältemittel

3. In unseren Werken werden unsere Produkte mit einem Gemisch aus aufbereitetem und neu produziertem Kältemittel befüllt

4. Das zurückgewonnene Kältemittel wird administrativ den in Europa* hergestellten und verkauften VRV-Geräte zugewiesen *

5. Die rückgewonnenen Kältemittel werden wieder in Verkehr gebracht – der Kreis schließt sich

6. Recycelte Kältemittel werden für Auffüllen und Wartung vor Ort genutzt

*Mitgliedsstaaten der EU, Albanien, Bosnien-Herzegowina, Island, Kosovo, Montenegro, Nordmazedonien, Norwegen, Schweiz, Serbien, Vereinigtes Königreich

Unser Kreislauf-Ökosystem in Richtung grüne Zukunft gedeiht immer weiter

Produkte mit aufgearbeiteten Kältemitteln

Diese Initiative markiert den Start unserer Kreislaufwirtschaft „L∞p by DAIKIN“ im Jahr 2019. Allen in Europa* produzierten und vertriebenen VRV-Geräten ist „verwaltungstechnisch“ aufgearbeitetes Kältemittel zugeordnet. Mit Ihrer Entscheidung für ein VRV-Gerät unterstützen Sie somit aktiv die Wiederverwendung von Kältemitteln.

VRV-IV_02_001_installation-picture_loop_by_daikin.jpg
Loop by daikin recover reclaim reuse logo.png

Kältemittel-Service „Rückgewinnen – Aufarbeiten – Wiederverwenden“

Unsere neueste Initiative, der „Kältemittel-Service“, schont Ressourcen und spart Kosten. Unser Ziel ist es, immer größere Mengen an Kältemitteln einzusammeln und Projekte, bei denen das Kältemittel aus Altbeständen rückgewonnen und wiederverwendet wird, entsprechend zu attestieren. Diesen Service bieten wir Großkunden und Investoren an.

Rückgewinnungsgerät „R-Cycle“

Unser mobiles Kältemittel-Rückgewinnungsgerät scheidet Verunreinigungen wie Öl, Säuren und Feuchtigkeit aus Kältemitteln ab. Dieses Gerät steht Ihnen unabhängig von unseren Initiativen zur DAIKIN Kreislaufwirtschaft zur Verfügung.

Partner von „Retradeables“

DAIKIN als Konsortialpartner unterstützt „Retradeables“, einen digitalen Marktplatz für den Handel von aufgearbeiteten Kältemitteln zwischen Dienstleistern und Kältemittelhändlern.

Die jüngsten Teilnehmer bei L∞p by DAIKIN

Action verbessert seine Ökobilanz: mit dem DAIKIN Programm „Aufbereitung von Kältemitteln“

Action vertieft seine Partnerschaft mit DAIKIN weiter und nimmt an diesem Pilotprojekt teil: Aufbereitung und Wiederverwendung der im Rahmen von Modernisierungen von Filialen wiedergewonnenen Kältemittel.

ACTION Filiale
First-LOOP-by-Daikin-store-in-Germany---dm-Bad-Nauheim.jpg

Einzelhandelskette „dm-drogerie markt“ setzt bei Nachhaltigkeit auf L∞P by DAIKIN

Perial Asset Management

Umfassende Modernisierung des HLK-Systems sorgt für Nachhaltigkeit, dank „L∞P by DAIKIN“, unserem Programm zur Wiederverwendung von rückgewonnenem Kältemittel für Befüllen im Werk und für Auffüllen vor Ort

Façades-Perial-RueduDome-BoulogneBillancourt-Janv21---09.jpg

Teilnehmer werden

Verwandte Artikel