Zum Hauptinhalt wechseln

Bürosanierung

Eine Doppelhaushälfte wurde in Büroräume umgewandelt. Eine anspruchsvolle Renovierung, bei der VRV 5 die Lösung war.

Im Rahmen der Sanierung einer Doppelhaushälfte in Madrid durch den Eigentümer wurde das Wohnhaus für seine neue Nutzung als Bürogebäude umgebaut.
Das Projekt stellte das Sanierungsteam vor einige Herausforderungen, die natürlich die endgültige Wahl des Klimatisierungssystems beeinflussten, nicht zuletzt eine Begrenzung des Platzes. Da die Büroräume unterschiedlich groß sind, war Flexibilität bei der Systemauslegung und -konfiguration der Schlüssel, um die Räume an die individuellen Bedürfnisse der Mieter anzupassen.
Weil das Gebäude aber auch sehr eng ist, wurde ein Maximum an Abschirmung angestrebt, um ein sauberes, offenes Gefühl im Inneren des Gebäudes zu schaffen.

Die Baureihe VRV 5 S von Daikin bot die ideale Lösung, sodass der Umbau vereinfacht und beschleunigt und das Gebäude perfekt auf seine neue Funktion anpasste wurde, wobei die maximale Nachhaltigkeit das grüne Profil des Gebäudes unterstreicht.

„Bei einem Sanierungsprojekt wie diesem ist Flexibilität der Schlüssel, um die Nutzungsänderung von Wohnen zu Gewerbe zu ermöglichen. Die moderne Technologie der Daikin Baureihe VRV 5 S bot die erforderliche Vielseitigkeit, um alle funktionalen Anforderungen zu erfüllen und gleichzeitig eine hohe Energieeffizienz in einer sehr nachhaltigen Lösung zu liefern.“

Maximale Flexibilität von Anfang an

Als jüngste Ergänzung des Mini-VRV-Portfolios von Daikin zeichnet sich die Baureihe VRV 5 S durch eine Vielzahl innovativer Funktionen aus, die dem Eigentümer die erforderliche Flexibilität für die neuen Büroräume boten.

Der Schlüssel in dem Madrider Renovierungsprojekt war die kompakte Größe des Außengeräts mit einer geringen Höhe und der Möglichkeit, eine Reihe von dezent verborgenen Innengeräten anzuschließen, um eine „unsichtbare“ Lösung für innen und außen zu schaffen.

Ein Gerät der Baureihe VRV 5 S auf dem Dach in Madrid

Das einphasige, kompakte Außengerät wurde auf dem Dach installiert, um kaum sichtbar zu sein, wobei die kleine Grundfläche der Baureihe VRV 5 S eine einfache Positionierung unterhalb der Sichtlinie der angrenzenden Gebäude ermöglicht, um Probleme mit benachbarten Grundstücken zu umgehen und lokale Planungsauflagen zu erfüllen.

Durch neue Betriebsarten mit niedrigem Schallpegel und ein innovatives asymmetrisches Ventilatordesign konnten die Geräuschemissionen auf einen minimalen Schalldruckpegel von 39 dB(A) abgesenkt werden – somit ist ein flüsterleiser Betrieb in den Büros möglich und wird gleichzeitig die Belästigung der Nachbarn vermieden.

Schlanke Innengeräte, die hinter diskreten Gittern und in Zwischendecken verborgen sind, sorgen für einen bündigen Abschluss und versorgen das gesamte Gebäude effektiv und bedarfsgerecht mit Wärme und Kälte. Das Ergebnis ist eine komfortable Arbeitsumgebung, in der sich das System nahtlos in die Ästhetik des Gebäudes einfügt.

Einzigartig für Daikin ist die integrierte Shîrudo-Technologie, die den Installateuren ermöglicht, eine Bandbreite an Raumgrößen zu berücksichtigen und auch in kleineren Räumen mit einer Fläche von nur 10 m² gut funktioniert. Ermöglicht wird dies durch werkseitig integrierte Maßnahmen, die die Einhaltung der neuesten Wärmepumpen-spezifischen Norm IEC 60335-2-40 (Ed. 6) ermöglichen. Andere VRF-Systeme mit R-32 und ohne diese Technologie können nur in Räumen mit einer Fläche von mindestens 28,6 m² installiert werden.

Daikin Intelligent Touch Manager

Bequemlichkeit und Komfort

Die Baureihe VRV 5 S von Daikin verfügt über die gleiche innovative VRV-Technologie wie die Daikin VRV-Familie, wie z. B. die Variable Kältemitteltemperatur, die Zugluft verhindert und so das ganze Jahr über optimalen Komfort bietet.

Die neuen Büroräume profitieren von intelligenten Regelungen mit Zentralregler über den Intelligent Touch Manager von Daikin, der schnell und einfach über einen PC oder Touchscreen bedient werden kann.

Der elegante, kabelgebundene Madoka Regler ermöglicht die Anpassung der Komforteinstellungen Raum für Raum an die individuellen Vorlieben.

Entwickelt mit den Installateuren im Hinterkopf

Das neue VRV 5-System wurde speziell für eine schnelle Installation und Konfiguration entwickelt. Ergonomische Griffe sowie die kompakte Größe und das leichte Gehäuse erleichtern den Transport und die Aufstellung vor Ort, während eine digitale Sieben-Segment-Anzeige und eine kältemittelgekühlte Leiterplatte mit integriertem Heiz-/Kühlwahlschalter die Konfiguration vereinfachen.

Das neue System arbeitet mit dem Kältemittel R-32 mit einem GWP von einem Drittel im Vergleich zum Vorgänger und erfordert auch eine geringere Kältemittelfüllung, sodass die Handhabung des Systems erleichtert wird. Darüber hinaus trägt eine Reihe neuer Technologien, die für die Baureihe VRV 5 S entwickelt wurden, darunter ein einzigartiger 3-reihiger Wärmetauscher, zu einer hohen saisonalen Effizienz über den gesamten Lebenszyklus des Systems bei und reduziert die Notwendigkeit jährlicher Dichtheitsprüfungen.

Mehr Information erhalten

DAIKIN Partner finden

Benötigen Sie Hilfe?

Mehr Information erhalten

Benötigen Sie Hilfe?

Mehr Information erhalten

Benötigen Sie Hilfe?