Mehrzweckgerät EWYD-4Z

Mehrzweckgerät EWYD-4Z

Für unabhängiges und gleichzeitiges Kühlen und Heizen zu jeder Jahreszeit

Gründe für die

Mehrzweck-Baureihe 4Z

Effizienz der Spitzenklasse

Durchgängig mit Inverter-Technologie

Read more

Flexibilität bei der Anwendung

Breiter Betriebsbereich, zusätzliche Leistung und schneller Wiederanlauf

Read more

Gleichzeitiges Kühlen und Heizen

Für große Gebäude, Hotels, Krankenhäuser usw.

Read more

1. Effizienz der Spitzenklasse

Singlescrewcompressor_EWYD-4Z.png

Daikin Monoschraubenverdichter mit integriertem Inverter und variablem Volumenverhältnis

Der Inverter ist in den Verdichter integriert und wird durch Kältemittel gekühlt:

  • Sicheres und robustes Kühlsystem, völlig unabhängig von den äußeren Umgebungsbedingungen und der Luftqualität
  • Auch für „unwirtliche“ Umgebungen geeignet, wie sie z. B. bei Anwendungen in der Industrie oder in der Wüste anzutreffen sind

Neue Daikin Inverter-geregelte Ventilatoren mit hohem Wirkungsgrad

Der neue von DAIKIN entwickelte hocheffiziente Ventilator zeichnet sich durch eine optimierte Geometrie und ein enorm gutes Verhältnis zwischen Luftstrom und Leistungsaufnahme aus. Die Inverterregelung sorgt unter allen Bedingungen für den optimalen Luftstrom.

Inverterfans_EWYD-4Z.jpg
VVR_EWYD-4Z.png

VVR (Variables Volumenverhältnis)

Die Betriebsbedingungen eines Kaltwassersatzes sind aufgrund sich ändernder Umgebungstemperaturen und Leistungsanforderungen von den Verbrauchern beachtlichen Veränderungen ausgesetzt.

Schraubenverdichter erhöhen den Druck des Kältemittels, indem sie das Kältemittel von seinem Weg vom Ansauganschluss bis zum Auslassanschluss durch ein sich beständig verkleinerndes Volumen zwingen. Mit der Festlegung der Geometrie des Verdichters ist auch das Volumenverhältnis des Verdichters festgelegt.

Daikin Verdichter können dank einer Technik „Variables Volumenverhältnis“ (VVR) ihre Geometrie verändern.
Das Volumenverhältnis wird durch Bewegung der Schiebeventile verändert. Der VVR-Mechanismus verschiebt den Ort, an dem das Gas den Verdichter verlässt, und verändert so den Druck am Auslass immer auf den optimalen Wert für die konkret anliegenden Betriebsbedingungen.

2. Flexibilität bei der Anwendung

Wideoperatingenvelope_EWYD-4Z.png

Breiter Betriebsbereich für Kühlen und Heizen

Zusätzliche Leistung im Boost-Betrieb

Dank des drehzahlvariablen Antriebs des Verdichters kann das System eine „Extra“-Leistung aufbringen, die sich an den kältesten Tagen im Winter und an den heißesten Tagen im Sommer als sehr von Vorteil erweisen kann.

Boostedoperation_EWYD-4Z.png
Rapidrestart.png

Schneller Wiederanlauf

Nach einem Stromausfall kann die Baureihe DAIKIN 4Z in weniger als 30 Sekunden wieder anlaufen. Die im Schaltkasten installierte USV versorgt die Geräteregelung zu jeder Zeit mit Energie. Zudem ist es bei Bedarf möglich, der Wiederherstellung der Kühlleistung oder der Wiederherstellung der Heizleistung die Priorität zu geben.

3. Hervorragende Lösung für gleichzeitiges Kühlen und Heizen

Loadprofile_EWYD-4Z.png

Große Mehrzweckgebäude, Hotels, Krankenhäuser

… sind nur wenige Beispiele der Anwendung für Mehrzweckgeräte.

Geringerer Energieverbrauch im Vergleich zu herkömmlichen Systemen

Lowerenergy_EWYD-4Z.png

Erfahren Sie mehr

Powered by Formstack