33-1298-0_NOTHING_Header_930x870_v2.jpg

R-32 VRV Chiller Split

Diesen Spätsommer bekommt die Serie um den R32 VRV-Chiller Zuwachs: Der R32 VRV-Chiller in Split-Version  wird das Portfolio ergänzen!

Neue gesplittete Version zur Innenaufstellung

 

Bereits bei der Einführung des R32 Chiller in der Kompakt-Version im Oktober letzten Jahres wurde das Pendant der R410a Serie abgemeldet und die Produktion von DENV Ostende nach Italien verlagert. Gleiches geschieht nun auch mit der R410a Split Version. Durch den neuen R32 VRV-Chiller in Split-Version kann die R410a Serie komplett durch die R32 VRV-Chiller ersetzt, letztlich abgemeldet und der Produktionswechsel vollständig nach Italien vollzogen werden.

Die DAIKIN Neuheit leistet nicht nur durch den Kältemittelwechsel von R410a auf R32 einen wichtigen Beitrag zur CO₂-Einsparung sondern ermöglicht durch die Wärmepumpentechnologie auch Unabhängigkeit zu den Ressourcen Öl und Gas. 

R-32_global_warning.png

Hinsichtlich der Herausforderung des Kältemittelwechsels auf R32 im Bezug auf die Montage, hat DAIKIN an alles gedacht. Durch das Gerätedesign und das integrierte Sicherheitskonzept sowie durch den von DAIKIN bereitgestellten Kältemittelleitfaden „A2L-Installation“, kann der VRV-Chiller selbst in kleinsten Räumen installiert werden. 

Technische Merkmale

Die DAIKIN Neuheit bietet folgende technische Merkmale:

 

  •  R32 / GWP 675
  •  21 – 64kW
  •  SCOP 4,2 / SEER 5,7
  •  1/2 Kältekreise immer ein Außengerät & Innengerät in allen Baugrößen
  •  Betrieb ohne Glykol möglich
  •  A2L-Konzept (integriert)
    •  Dank Sicherheitskonzept: Auch kleinste Raumflächen möglich
  •  +60° (Heizen) bis -15°C (Kühlen) Vorlauftemperatur