Daikin Altherma HPC für den Wohnbereich

DAIKIN Altherma HPC

Ein neuer Ansatz für den Wohnkomfort

Daikin Altherma HPC ist ein Wärmepumpenkonvektor, der Heizen und Kühlen in einem Produkt kombiniert.

Altherma_HPC_bedroom.jpg

Daikin Altherma HPC ist mit Fußbodenrohrleitungen kombinierbar und kann somit veraltete Heizkörper ersetzen. Sie können das System an Niedertemperatur-Wärmepumpen anschließen, um höhere Leistungen zu erreichen.

Luftstrom eines Wärmepumpenkonvektors

Was ist ein Wärmepumpenkonvektor?

Die Funktionsweise eines Wärmepumpenkonvektors ist ähnlich dem eines Heizkörpers, da beide Konvektion zum Heizen eines Raumes nutzen. Ein Heizkörper erzeugt Konvektion, indem Wasser durch seine Rohre fließt. Mit einem Wärmepumpenkonvektor ist der Konvektionsprozess eines Heizkörpers schneller, da sich hinter ihm ein kleiner Ventilator befindet, der den Heizkreislauf beschleunigt.

Ein Wärmepumpenkonvektor erzeugt die gleiche Raumtemperatur wie ein herkömmlicher Heizkörper, aber mit niedrigeren Wassertemperaturen im Heizkörper; dadurch trägt er langfristig zu einer direkten Energieeinsparung für die Nutzer bei.

PD2020_RD_RGB_long.png
Altherma HPC Abmessungen

Kleine Abmessungen

Mit Abmessungen von nur 135 mm (Tiefe) passt dieser Wärmestrahler in jedes Haus oder jede Wohnung.

Altherma HPC Abmessungen – Tiefe
Altherma HPC Schallpegel

Dezent

Wenn das Gerät seinen Sollwert erreicht, reduziert ein kontinuierlich modulierender Lüfter allmählich seine Drehzahl und erzeugt somit weniger Lärm. Der Schalldruckpegel des Geräts beträgt 25 dB(A) in 1 m Entfernung, wenn der Lüfter auf niedrigster Stufe steht.

Altherma HPC Kombination mit dem Daikin Altherma 3 Produktsortiment

Perfekte Kombination

Dieser Wärmepumpenkonvektor passt perfekt in das Daikin Altherma 3 Produktsortiment.

NEU! Optionale Regelung der Raumluftqualität für bodenstehendes Modell

Junges Paar auf der Couch im Wohnzimmer mit zwei kleinen Kindern, die auf dem Teppich spielen

Raumluftqualität (Indoor Air Quality, IAQ) bezieht sich auf Qualitätsaspekte der von den Personen im Gebäude geatmeten Luft.

Bei der Planung von neuen Wohngebäuden, Schulen, Büros oder kleineren gewerblichen Einrichtungen müssen viele Dinge berücksichtigt werden. Neben den konstruktiven Faktoren sind da auch Themen wie Heizen, Kühlen und etwas, das oft vernachlässigt wird: die Raumluftqualität.

Wussten Sie, dass die Raumluft, die wir atmen, ob zu Hause, im Büro oder in einem Hotelzimmer, tatsächlich viel stärker verschmutzt sein kann als die Luft draußen?

  • Wir verbringen 90 % unserer Lebenszeit in Innenräumen.
  • Die Raumluftqualität kann aufgrund von Schadstoffen wie Pollen, Bakterien usw. 2 bis 5 Mal schlechter sein als die der Außenluft.

Luftschadstoffe und Partikel in Innenräumen

Mit dem richtigen System (Klimaanlage, Lüftung, Luftreinigungsanlage) können Luftschadstoffe wie Pollen, Sporen, Baustaub, Bakterien, Viren oder Keime aus der Luft gefiltert werden.

Je kleiner diese Partikel sind, desto gefährlicher sind sie für unsere Gesundheit, daher werden Feinstaubpartikel nach ihrer Größe eingeteilt.

Abbildung Schadstoffe in der Raumluft

Auch als wandmontierte Anwendung erhältlich

FWXT-ATV3_ip1.jpg

Daikin Altherma HPC ist ein kompaktes Gerät, das aus einem Design-Metallgehäuse einschließlich aller Ventile besteht. Die an der Wand hängende Anwendung nimmt keinen Platz auf dem Boden für Möbel und Dekoration weg

onthewall.png

Die Tiefe von 129 mm ist eine herausragende technische Errungenschaft, die eine optimale Anpassung an jede Wohnung gewährleistet.

Bei geringerem Wärmebedarf moduliert das Gerät seinen Luftstrom, um die Ventilatordrehzahl zu verlangsamen und dabei das Betriebsgeräusch zu senken. Ein Standard-Ein/Aus-Ventilator, der gleichzeitig mit voller Drehzahl läuft, kann den Schalldruck erhöhen.

Und für Kanal-Anwendung

Entdecken Sie,

wie diskret

die Produkte sind.

Verdeckt
Verdeckt
Verdeckt
Verdeckt
conceiled.png

Für die Installation des Daikin Altherma HPC stehen 4 verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung, sodass Sie das Gerät unter fast allen Bedingungen installieren können. Das Gerät kann horizontal oder vertikal positioniert werden. Für die horizontale Montage in der Decke werden 3 verschiedene Möglichkeiten angeboten:

› Horizontale Abdeckblende und vertikales Luftausblasgitter
› Horizontales Luftansauggitter und vertikales Luftausblasgitter
› Sowohl Luftansauggitter als auch Luftausblasgitter horizontal

Weitere Vorteile von Daikin Altherma HPC

Regelungen

Daikin bietet eine große Vielzahl an Reglern, die funktional sind und ansprechend aussehen.

Schnell reagieren und hohe Leistung

Daikin Altherma HPC kombiniert die Vorteile von Fußbodenheizung und Heizkörpern im Wohnbereich. Das System liefert Hochleistungs-Heizen oder -Kühlen und ultra-niedrige Temperaturen (35/30 °C).

Modulierter Luftstrom

Bei geringerem Wärmebedarf moduliert das Gerät seinen Luftstrom, um die Ventilatordrehzahl zu verlangsamen und dabei das Betriebsgeräusch zu senken. Ein Standard-Ein/Aus-Ventilator, der gleichzeitig mit voller Drehzahl läuft, kann das Geräusch drastisch erhöhen.

Gleichstrom-Inverter

Daikin Altherma HPC nutzt die neuesten Technologien, um weniger Strom zu verbrauchen und gleichzeitig seine zuverlässige Leistung zu halten.