DAIKIN_Altherma_M_ECH2O_Aussenwand.jpg

Luft-Wasser-Wärmepumpe
DAIKIN Altherma M ECH2O

Die DAIKIN Altherma M ECH2 O Luft-Wasser-Wärmepumpe in Monoblock-Bauweise für komfortable Wärme im Winter und sanfte Kühlung im Sommer. Mit einer Leistung von 5 oder 7 kW ist sie ideal für Neubauten und Niedrigenergiehäuser.

Entspricht der ROTEX Wärmepumpe
HPSU monobloc compact

Einfache und kostengünstige Aufstellung

Im Außengerät sind die wichtigsten Hydraulikkomponenten integriert. Durch den geschlossenen Kältekreislauf führen lediglich Heizungsrohre ins Gebäude.

Für die Gesundheit Ihrer Familie

Warmwasserbereitung mit hygienischer Frischwassertechnik in Verbindung mit einem DAIKIN ECH2O Wärmespeicher.

Zukunftssicher und flexibel

In Verbindung mit einem DAIKIN ECH2O Wärmespeicher ist die direkte Kombination mit einer thermischen Solaranlage möglich.

Flexible Farbgestaltung

Setzen Sie Farbakzente. Das Außengerät ist in 5 Farben erhältlich.


DAIKIN_Altherma_M_ECH2O_Terasse_800px.jpg

Die optimale Lösung  für Heizen, Kühlen und Warmwasser

Durch die Energieeinsparverordnung (EnEV) ist der maximal zulässige Primärenergiebedarf eines Gebäudes genau vorgegeben. Die Anforderungen an die Effizienz werden stetig erhöht, zuletzt wurde mit der Novelle in 2016 der maximal zulässige Primärenergiebedarf noch einmal verringert. Hier ist die Niedertemperatur-Wärmepumpe DAIKIN Altherma M ECH2O die ideale Lösung, egal ob in Verbindung mit Niedertemperatur-Heizkörpern oder mit energiesparender Fußbodenheizung. Der Vorteil der Fußbodenheizung ist, dass sie durch ihre extrem große Heizfläche mit einer niedrigen Oberflächentemperatur auskommt und im Sommer die Räume sogar kühlen kann. Eine optimale Voraussetzung für den effiziente Betrieb einer Wärmepumpe. Die DAIKIN Altherma M ECH2O ist somit eine kompakte und gleichzeitig energieeffiziente Lösung für Heizung, Warmwasser und das sanfte Kühlen bei hohen Außentemperaturen.

Maximaler Komfort:

  • Die DAIKIN Altherma M ECH2O Wärmepumpe kann nicht nur heizen, sondern optional und in Verbindung mit einer Fußbodenheizung auch kühlen. Ihr Wohlfühlklima zu jeder Jahreszeit.

Höchstleistung:

  • Mit bis zu 55 °C Vorlauftemperatur flexiblerer Einsatz im Neubau oder in der Modernisierung mit Fußbodenheizung.
Förderhinweis_2020-WP-Neubau.png

Umfangreiche Förderung

Die DAIKIN Altherma M ECH2O ist in vielen Gebäuden förderfähig und wird im Neubau mit bis zu 35 % der förderfähigen Kosten gefördert. Im Bestand sind bis zu 45 % der förderfähigen Kosten beim Austausch einer Ölheizung möglich.

* MAP, Stand 01.01.2020 (BAFA). Angaben zu Förderbeträgen ohne Gewähr und vorbehaltlich gesetzlicher Änderungen. Mehr Informationen unter www.bafa.de.

ERP_M_ECH2O.png
Daikin-Foerderservice-Visual.jpg

Wir lieben Fördergeld!

DAIKIN Förderservice für Wärmepumpen.

Jetzt die maximale BAFA-Förderung sichern!

Altherma_M_ECH2O_ID_3xx_OD_frontal.png
M_ECH2O-Haus.png

Wärmepumpe in platzsparender Monoblock-Bauweise

Bei der DAIKIN Altherma M ECH2O sind die wesentlichen Hydraulikkomponenten in dem Außengerät integriert. Dieses kann unauffällig außerhalb des Gebäudes platziert werden. Das kompakte Gerät wird mit einem komplett geschlossenen Kältekreislauf ausgeliefert, so dass die Heizungsrohre direkt von der Wärmepumpe in das Gebäude führen. Da nur wasserseitige Anschlüsse notwendig sind, kann die Wärmepumpe besonders einfach und schnell installiert werden. Lediglich der Wärmespeicher mit integrierter Wärmepumpensteuerung und ggf. der Reserveheizstab wird im Gebäude eingebunden. Die Inneneinheit der Wärmepumpe integriert einen Wärmespeicher mit der Wärmepumpensteuerung – und das auf kleinstem Raum (auf nur 0,36 m2mit 300 Liter Wärmespeicher bzw. 0,62 m2 mit 500 Liter Wärmespeicher). Dadurch sind Sie flexibel bei der Auswahl des Aufstellortes und eine einfache und schnelle Installation ist garantiert. Die Warmwasserbereitung erfolgt in Kombination mit dem hygienischen DAIKIN ECH2O Wärmespeicher. Somit erhalten Sie höchsten Komfort für Heizung und Warmwasser.

Die HPSU monobloc compact kann nicht nur heizen, sondern optional und in Verbindung mit einer Fußbodenheizung oder einem Gebläsekonvektor auch kühlen.

Die Monoblock-Wärmepumpe ist in zwei Leistungsausführungen (5 und 7 kW) erhältlich und bietet Vorlauftemperaturen bis +55 °C. Sie gehört zu den effizientesten und gleichzeitig kompaktesten Wärmepumpen-Systemen ihrer Art am Markt und eine flexible Lösung für Neubauten und sanierte Renovierungsobjekte.

Maximal effizient und offen für zusätzliche Wärmequellen

Das elektronische Management von Wärmepumpe und Wärmespeicher (ISM = Intelligentes Speicher-Management) maximiert die Energieeffizienz und gleichzeitig den Heiz- und Warmwasserkomfort. Damit können auch geringste Wärmebedarfe ab 500 Watt abgedeckt werden.

Die Inneneineheit der DAIKIN Altherma M ECH2O lässt sich als effizienter Wärmespeicher für zusätzliche Wärmequellen nutzen. Neben einer Solaranlage kann sie zum Beispiel auch durch Öl-, Gas- und Pelletkessel oder Kaminöfen mit Wassertaschen bei Heizung und Warmwasserproduktion unterstützt werden. Wenn Sie nicht direkt eine Solaranlage installieren, so kann diese jederzeit einfach und schnell nachgerüstet werden.

Solarenergie und Wärmepumpe ergänzen sich hier in idealer Weise. Solarenergie kann in der Spitze zu 80 % in nutzbare Wärme umgesetzt werden. Die DAIKIN Altherma M ECH2O ist bereits für die Solaranbindung optimiert und wird in Kombination mit Daikin Solaris zu Ihrer persönlichen Sonnenheizung.

Altherma_R_ECH2O_5xx_OD_Solaris_2koll_2016_left.png
AG-M - Sonderlackierung-transparent.png

Außengeräte in Sonderlackierung erhältlich

Die DAIKIN Altherma R Wärmepumpen-Außengeräte mit 11, 14 und 16 kW sind zusätzlich zur Serienlackierung in Elfenbein in vier attraktiven Sonderfarben erhältlich.Auf Wunsch liefern wir Ihnen Ihr Wärmepumpe-Außengerät in einer RAL Sonderfarbe. Setzen Sie individuelle Farbakzente.

Die Abbildung der Farben ist aus technischen Gründen nicht verbindlich. Irrtum und technische Änderung vorbehalten.

Daikin Altherma App.jpg

Modernste Regelung

Die digitale Regelung RoCon wird höchsten Ansprüchen gerecht und ist intuitiv zu bedienen (auch per Smartphone mit der DAIKIN APP). Das Display zeigt Werte und Parameter in Klartextdarstellung. Alle Betriebsarten und Betriebsparameter lassen sich schnell und einfach einstellen und verändern. Wichtige Systemparameter werden vom Fachmann eingesehen und angepasst. Die Heizwassertemperatur wird in Abhängigkeit der Außentemperatur geregelt. Die Regelung erkennt selbstständig Winter und Sommer und schaltet den Heizbetrieb bedarfsgerecht ein oder aus. Sie verfügt über individuell anpassbare Zeitprogramme zur komfortablen Steuerung des Heizkreises und der Warmwasserbereitung und kann durch einen Raumregler erweitert werden, über den das Heizsystem gesteuert und überwacht werden kann.

Die Hybrid-Regelung übernimmt neben Regelfunktionen der Wärmepumpe auch das gesamte Management des Wärmespeichers, dem Herz der Hybrid-Heizung. Dieses übergreifende Hybrid-Management sorgt für höchste Systemeffizienz und optimalen Komfort für Heizung, Warmwasser und Kühlung. 

DAG_Garantieverlängerung_SBM_Header.jpg

5 Jahre Sicherheit genießen.

Kostenlose Garantieverlängerung für DAIKIN Altherma Wärmeerzeuger.

Inverter-Technologie

Smart Grid Ready

Comfort 365

ECH2O

ISM

Keymark

Sparsam und leise durch leistungsmodulierenden Betrieb

Abhängig von der Witterung und dem Nutzerverhalten schwankt der Wärmebedarf eines Gebäudes sehr stark. Bei den DAIKIN Wärmepumpen kommt die sogenannte Inverter-Technologie zum Einsatz. Mit ihr wird der Kompressor variabel betrieben, das heißt, die Leistung der Wärmepumpe wird ständig dem Bedarf angepasst. Dadurch steigt die Energieeffizienz der Wärmepumpen nochmals erheblich und führt zu einer flüster­­leisen Betriebsweise.

Smart Grid Ready

Das  „Smart Grid Ready“-Label bescheinigt ihre Eignung für den sogenannten stromgeführten Betrieb. Um die Stromnetze nicht zu überlasten, werden häufig Windräder abgeschaltet, wenn mehr Strom produziert als benötigt wird. Zum Abfangen dieser Produktionsspitzen werden Speicher benötigt. Heizsysteme mit Wärmepumpe können als solche fungieren. Sie können bei Bedarf überschüssigen Strom in thermische Energie umwandeln, die dann in einem Puffer- oder Warmwasserspeicher „gelagert“ wird. Bereits heute können die Netzbetreiber bei Stromknappheit Wärmepumpen-Anlagen zeitweise abschalten. Um ihr Speicherpotenzial noch besser zu nutzen, benötigt die Wärmepumpe eine entsprechend smarte Regelungstechnik. Diese können Verbraucher am „Smart Grid Ready“-Label erkennen.

Comfort 365 – Behagliche Wärme im Winter und angenehme Kühle im Sommer

Die DAIKIN Altherma 3 R ist serienmäßig mit einer integrierten Kühloption ausgestattet. In Verbindung mit einer Fußbodenheizung können Sie ohne weiteren Aufwand und zusätzliche Investitionen die Doppelfunktion für Heizen und Kühlen genießen. Dabei sind die Betriebskosten für diesen zusätzlichen Komfort gering. Ihr Wohlfühlklima zu jeder Jahreszeit.

ECH2O Wärmespeicher-Prinzip

Alle DAIKIN Produkte mit dem ECH2O-Siegel zeichnen sich durch ein einzigartiges Wärmespeicher-Prinzip aus. Besonders platzsparend, mit höchstem Warmwasserkomfort und offen für zusätzliche Wärmequellen. 

 

ISM (Intelligentes Speicher-Managemenet)

Das Intelligente Speicher-Management maximiert die Energieeffizienz und den Heiz- und Warmwasserkomfort. Damit können auch geringste Wärmebedarfe bis 500 Watt abgedeckt werden. 

Keymark Zertifizierung

Das europäische Zertifizierungssystem „KEYMARK“ ist ein Gütesiegel für verschiedenste Produkte und Dienstleistungen, die mit europäischen Normen übereinstimmen und einheitliche Qualitätsstandards definieren

DAIKIN Altherma M ECH2O 5 + 7 kW
Zertifikate Nummern
011-1W0268 bis 011-1W0271

Weitere Informationen

Bedienungsanleitung
DAIKIN Altherma M ECH2O

EKHWMX-C

 

Passende Systemergänzungen

onlinecontroller-710x460.png

DAIKIN Online Controller

Stets volle Kontrolle. Regeln Sie Ihr Klimatisierungssystem von überall und zu jeder Zeit.