FFQ-B9V / RZQ-C

Produkteigenschaften

  • Verfügbar mit 20 und 25 kW
  • Weiterverwendung bereits vorhandener Technik für R-22 oder R-407C
  • Garantierter Betrieb im Heizmodus bis zu -15 °C
  • Standard-Nachtflüstermodus
  • Maximale Rohrleitungslänge bis zu 100 m
  • Breite Palette an anschließbaren Innengeräten
  • Saisonale Effizienz, optimiert für alle Jahreszeiten.
  • Auf saisonale Effizienz optimierte Geräte geben an, wie effizient eine Klimaanlage während einer kompletten Heiz- oder Kühlsaison betrieben wird.
  • Durch das kompakte Gehäuse (Breite und Tiefe von je 575mm) entspricht das Gerät Standardbaumodulen und kann in Zwischendecken eingebaut werden, ohne das Zwischendeckenteile zerschnitten werden müssen
  • Moderne Zierblende in Weiß (RAL 9010)
  • Flüsterleiser Betrieb: niedrige Schalldruckpegel von bis zu 24,5 dBA
  • Maximaler Niveauunterschied bis zu 30 m
  • Komfortable vertikale automatische Schwenkvorrichtung sorgt für zugluftfreien Betrieb und verhindert die Verschmutzung der Zimmerdecke
  • Frischluftanschluss ist in das gleiche System integriert, sodass die Installationskosten gesenkt werden, da keine zusätzliche Lüftung benötigt wird
  • Da die Lamellen in eine Position von 0 Grad bewegt werden können, tritt nahezu keine Zugluft auf
  • Für die einfache Eckmontage können ein oder zwei Klappen geschlossen werden
  • Einfache Wartung: Schaltkasten durch einfaches Abnehmen des Ansauggitters zugänglich
  • Standard-Kondensatpumpe mit 750mm Hub erhöht Flexibilität und Installationsgeschwindigkeit
  • Kein zusätzlicher Adapter für DIII-Anschluss erforderlich, verknüpfen Ihres Geräts in das umfangreichere Gebäudeverwaltungssystem (BMS).

Vorteile

  • Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatischer Wechsel zwischen Kühl- oder Heizbetrieb, um eine eingestellte Temperatur zu erreichen.

  • Inverter

    Inverter

    Inverter-Verdichter passen kontinuierlich die Verdichterdrehzahl an den tatsächlichen Bedarf an. Weniger energieverbrauchende Starts und Stops führen zu einem verringerten Energieverbrauch (bis zu 30 %) und zu stabileren Temperaturen.

  • Nur Lüften

    Nur Lüften

    Das Gerät kann auch nur als Ventilator genutzt werden, ohne dabei die Luft zu heizen oder zu kühlen.

  • Zugluftverhinderung

    Zugluftverhinderung

    Zu Beginn der Aufwärmphase oder bei ausgeschaltetem Thermostat ist zur Verhinderung von Zugluft die horizontale Luftausblasrichtung und eine geringe Drehzahl des Ventilators eingestellt. Nach dem Aufwärmen werden die Luftausblasrichtung und die Drehzahl des Ventilators auf die gewünschten Einstellungen geändert.

  • Flüsterleise

    Flüsterleise

    Die Innengeräte von Daikin arbeiten flüsterleise. Auch bei den Außengeräten wird garantiert, dass eine Ruhestörung der Nachbarn vermieden wird.

  • Vorbeugung gegen Deckenverschmutzung

    Vorbeugung gegen Deckenverschmutzung

    Verhindert, dass Luft zulange in horizontaler Richtung ausgeblasen wird, um eine Verschmutzung der Decke zu vermeiden.

  • Vertikale Schwenkautomatik

    Vertikale Schwenkautomatik

    Option für die automatische Vertikalbewegung der Luftausblaslamellen für eine effiziente Luft- und Temperaturverteilung im gesamten Raum.

  • Ventilatordrehzahlstufen

    Ventilatordrehzahlstufen

    Die Ventilatordrehzahl kann auf eine der angegebenen Drehzahlstufen eingestellt werden.

  • Entfeuchtungsprogramm

    Entfeuchtungsprogramm

    Ermöglicht die Verminderung des Feuchtigkeitsniveaus in einem Raum ohne Veränderung der Raumtemperatur.

  • Luftfilter

    Luftfilter

    Entfernt Staubpartikel aus der Luft, um eine Versorgung mit Reinluft zu gewährleisten.

  • Automatischer Wiederanlauf

    Automatischer Wiederanlauf

    Nach einem Stromausfall nimmt das Gerät automatisch wieder den Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen auf.

  • Selbstdiagnose

    Selbstdiagnose

    Vereinfacht die Wartung, indem jede Systemstörung und jede Betriebsunregelmäßigkeit angezeigt wird.

  • Kondensatpumpe

    Kondensatpumpe

    Erleichtert die Kondensatableitung aus dem Innengerät.

  • Multisplit-Anwendung

    Multisplit-Anwendung

    Bis zu 5 Innengeräte können an ein einziges Außengerät angeschlossen werden, auch wenn es sich dabei um Geräte mit unterschiedlichen Leistungen handelt. Alle Innengeräte können in derselben Betriebsart (Kühlen oder Heizen) individuell betrieben werden.

  • VRV für den Wohnbereich

    VRV für den Wohnbereich

    An ein einzelnes Außengerät können bis zu 9 Innengeräte (auch mit unterschiedlichen Leistungen und bis zu Klasse 71) angeschlossen werden. Alle Innengeräte können innerhalb des gleichen Modus individuell betrieben werden.

Dokumentation

Catalogues
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

Installation manuals
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

Installer reference guide
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

Operation manuals
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

Declaration of Conformity
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.