Sky Air Alpha-series - FDXM-F3 / RZAG-MV1

Produkteigenschaften

  • Invisible unit as the unit is concealed in the ceiling: only the suction and discharge grilles are visible
  • Spitzeneffizienz: – Energieeffizienzklasse bis A++ sowohl im Kühl- als auch im Heizbetrieb – Verdichter bietet erhebliche Effizienzverbesserungen
  • Durch eine Entscheidung für ein mit R32 betriebenes Produkt verringern sich die möglichen negativen Auswirkungen auf die Umwelt im Vergleich zu R410A um 68 %: dank höherer Energieeffizienz, bei gleichzeitiger Senkung des Energieverbrauchs und einer geringeren Kältemittelfüllmenge
  • Improved in-room air quality, higher efficiency and lower maintenance costs as dust can easily be removed with a vacuum cleaner (self cleaning kit option)
  • Die perfekt Balance zwischen Effizienz und Komfort dank der variablen Kältemitteltemperatur: Saisonale Spitzeneffizienz fast über das gesamte Jahr und schnelle Reaktion an den heißesten Tagen.
  • Kompakte Abmessungen; kann leicht in Zwischendecken von lediglich 240 mm Höhe eingebaut werden
  • Für hochsensible Infrastruktur-Kühlanwendungen geeignet
  • Online-Regler (Zubehör): Regeln Ihres Innengeräts von jedem Standort aus über eine App, Ihr lokales Netzwerk oder Internet und behalten der Übersicht über Ihren Energieverbrauch
  • Niedriger Energieverbrauch dank Gleichstrom-Ventilatormotor
  • Weiterverwendung bereits vorhandener Technik für R-22 oder R-407C
  • Garantiert Betrieb im Heiz- und Kühlmodus bis zu -20 °C
  • Eine mit Kältemittel gekühlte Leiterplatte garantiert eine zuverlässige Kühlung, da diese unabhängig von der Umgebungstemperatur ist.
  • Maximale Rohrleitungslänge bis zu 85 m
  • Außengeräte für Einzelsplit-, Twin-, Triple-, Doppel-Twin-Anwendung

Vorteile

  • Auto-cleaning filter

    Auto-cleaning filter

    The filter automatically cleans itself. Simplicity of upkeep means optimum energy efficiency and maximum comfort without the need for expensive or time-consuming maintenance.

  • Inverter

    Inverter

    Inverter-Verdichter passen kontinuierlich die Verdichterdrehzahl an den tatsächlichen Bedarf an. Weniger energieverbrauchende Starts und Stops führen zu einem verringerten Energieverbrauch (bis zu 30 %) und zu stabileren Temperaturen.

  • Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatischer Wechsel zwischen Kühl- oder Heizbetrieb, um eine eingestellte Temperatur zu erreichen.

  • Infrastrukturkühlung

    Infrastrukturkühlung

    Entfernt in einer zuverlässigen, effizienten und flexiblen Weise kontinuierlich die Wärme, die von IT und Servern erzeugt wird, um eine maximale Betriebszeit und somit die beste Amortisation zu gewährleisten.

  • Nur Lüften

    Nur Lüften

    Das Gerät kann auch nur als Ventilator genutzt werden, ohne dabei die Luft zu heizen oder zu kühlen.

  • Multisplit-Anwendung

    Multisplit-Anwendung

    Bis zu 5 Innengeräte können an ein einziges Außengerät angeschlossen werden, auch wenn es sich dabei um Geräte mit unterschiedlichen Leistungen handelt. Alle Innengeräte können in derselben Betriebsart (Kühlen oder Heizen) individuell betrieben werden.

  • Ventilatordrehzahlstufen

    Ventilatordrehzahlstufen

    Die Ventilatordrehzahl kann auf eine der angegebenen Drehzahlstufen eingestellt werden.

  • Entfeuchtungsprogramm

    Entfeuchtungsprogramm

    Ermöglicht die Verminderung des Feuchtigkeitsniveaus in einem Raum ohne Veränderung der Raumtemperatur.

  • Luftfilter

    Luftfilter

    Entfernt Staubpartikel aus der Luft, um eine Versorgung mit Reinluft zu gewährleisten.

  • Wochen-Zeitschaltuhr

    Wochen-Zeitschaltuhr

    Kann auf einen Start von Heizbetrieb oder Kühlbetrieb zu einem bestimmten Zeitpunkt am Tag oder in der Woche eingestellt werden.

  • 24-Stunden-Timer

    24-Stunden-Timer

    Kann über 24 Stunden zu jedem Zeitpunkt zum Starten des Betriebs eingestellt werden

  • Infrarot-Fernbedienung

    Infrarot-Fernbedienung

    Startet, stoppt und reguliert die Klimaanlage aus der Ferne.

  • Verkabelte Fernbedienung

    Verkabelte Fernbedienung

    Startet, stoppt und reguliert die Klimaanlage.

  • Zentrales Schaltfeld

    Zentrales Schaltfeld

    Startet, stoppt und reguliert mehrerer Klimaanlagen von einem zentralen Punkt aus.

  • Automatischer Wiederanlauf

    Automatischer Wiederanlauf

    Nach einem Stromausfall nimmt das Gerät automatisch wieder den Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen auf.

  • Selbstdiagnose

    Selbstdiagnose

    Vereinfacht die Wartung, indem jede Systemstörung und jede Betriebsunregelmäßigkeit angezeigt wird.

Technische Details

Dokumentation