Super Inverter - FDQ-B / RZQ-C

Produkteigenschaften

  • Hoher externer statischer Druck bis zu 250 Pa ermöglicht die Verwendung flexibler Kanäle in variierenden Längen
  • Verfügbar mit 20 und 25 kW
  • Diskret in der Zwischendecke: nur Ansaug- und Ausblasgitter sind sichtbar
  • Weiterverwendung bereits vorhandener Technik für R-22 oder R-407C
  • Bis zu 26,4 kW im Heizbetrieb
  • Garantierter Betrieb im Heizmodus bis zu -15 °C
  • Standard-Nachtflüstermodus
  • Maximale Rohrleitungslänge bis zu 100 m
  • Breite Palette an anschließbaren Innengeräten
  • Maximaler Niveauunterschied bis zu 30 m

Vorteile

  • Betrieb bei Abwesenheit

    Betrieb bei Abwesenheit

    Hält die Innentemperatur während der Abwesenheit auf einem angegebenen Komfortniveau und spart somit Energie.

  • Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatischer Wechsel zwischen Kühl- oder Heizbetrieb, um eine eingestellte Temperatur zu erreichen.

  • Inverter

    Inverter

    Inverter-Verdichter passen kontinuierlich die Verdichterdrehzahl an den tatsächlichen Bedarf an. Weniger energieverbrauchende Starts und Stops führen zu einem verringerten Energieverbrauch (bis zu 30 %) und zu stabileren Temperaturen.

  • Nur Lüften

    Nur Lüften

    Das Gerät kann auch nur als Ventilator genutzt werden, ohne dabei die Luft zu heizen oder zu kühlen.

  • Ventilatordrehzahlstufen

    Ventilatordrehzahlstufen

    Die Ventilatordrehzahl kann auf eine der angegebenen Drehzahlstufen eingestellt werden.

  • Luftfilter

    Luftfilter

    Entfernt Staubpartikel aus der Luft, um eine Versorgung mit Reinluft zu gewährleisten.

  • Wochen-Zeitschaltuhr

    Wochen-Zeitschaltuhr

    Kann auf einen Start von Heizbetrieb oder Kühlbetrieb zu einem bestimmten Zeitpunkt am Tag oder in der Woche eingestellt werden.

  • Verkabelte Fernbedienung

    Verkabelte Fernbedienung

    Startet, stoppt und reguliert die Klimaanlage.

  • Zentrales Schaltfeld

    Zentrales Schaltfeld

    Startet, stoppt und reguliert mehrerer Klimaanlagen von einem zentralen Punkt aus.

  • Automatischer Wiederanlauf

    Automatischer Wiederanlauf

    Nach einem Stromausfall nimmt das Gerät automatisch wieder den Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen auf.

  • Selbstdiagnose

    Selbstdiagnose

    Vereinfacht die Wartung, indem jede Systemstörung und jede Betriebsunregelmäßigkeit angezeigt wird.

Technische Details

Dokumentation

Katalog
Dokumentsprache
Declaration of Conformity
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.