FDQ-B / RZQ-BW1

Produkteigenschaften

  • Energieeffiziente Geräte: Energieetiketten bis zu Klasse A
  • Hoher externer statischer Druck bis zu 250 Pa ermöglicht die Verwendung flexibler Kanäle in variierenden Längen
  • Diskret in der Zwischendecke: nur Ansaug- und Ausblasgitter sind sichtbar
  • Bis zu 26,4 kW im Heizbetrieb
  • Außengeräte für Einzelsplit-, Twin-, Triple-, Doppel-Twin-Anwendung
  • Der Sky Air-Inverter wurde für kleinere gewerbliche Anwendungen entwickelt, sorgt für eine komfortablere Umgebung und erreicht für die Bertreiber von Ladengeschäften, Restaurants und Bürohäusern beachtliche Energieeinsparungen.
  • In Kombination mit invertergeregelten Außengeräten entsteht ein äußerst energiesparendes Klimasystem mit sehr niedrigem Schallpegel
  • Ein invertergeregelter Verdichter ermöglicht, dass die Leistung exakt an die Veränderungen im Raum und an die sich veränderte Außentemperatur angepasst werden kann
  • Beim Anlaufen des Systems kann der Raum in kürzester Zeit gekühlt bzw. geheizt werden; Nachdem die Temperatur im Raum den Sollwert erreicht hat, wird der Energiesparmodus gestartet.
  • Daikin Außengeräte haben ein gefälliges Design und sind robust und können auf dem Dach oder auf der Terrasse oder einfach an eine Wand montiert werden.
  • Außengeräte sind entweder mit einem Swingverdichter oder mit einem Scrollverdichter ausgestattet, die sich durch einen niedrigen Geräuschpegel und äußerst geringen Energieverbrauch auszeichnen
  • Eine spezielle, durch Akrylbeschichtung korrosionsgeschützte Lamelle am Wärmetauscher sorgt für eine höhere Beständigkeit gegen harte Witterungsbedingungen

Vorteile

  • Betrieb bei Abwesenheit

    Betrieb bei Abwesenheit

    Hält die Innentemperatur während der Abwesenheit auf einem angegebenen Komfortniveau und spart somit Energie.

  • Inverter

    Inverter

    Inverter-Verdichter passen kontinuierlich die Verdichterdrehzahl an den tatsächlichen Bedarf an. Weniger energieverbrauchende Starts und Stops führen zu einem verringerten Energieverbrauch (bis zu 30 %) und zu stabileren Temperaturen.

  • Nur Lüften

    Nur Lüften

    Das Gerät kann auch nur als Ventilator genutzt werden, ohne dabei die Luft zu heizen oder zu kühlen.

  • Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatische Umschaltung Kühlen/Heizen

    Automatischer Wechsel zwischen Kühl- oder Heizbetrieb, um eine eingestellte Temperatur zu erreichen.

  • Ventilatordrehzahlstufen

    Ventilatordrehzahlstufen

    Die Ventilatordrehzahl kann auf eine der angegebenen Drehzahlstufen eingestellt werden.

  • Luftfilter

    Luftfilter

    Entfernt Staubpartikel aus der Luft, um eine Versorgung mit Reinluft zu gewährleisten.

  • Wochen-Zeitschaltuhr

    Wochen-Zeitschaltuhr

    Kann auf einen Start von Heizbetrieb oder Kühlbetrieb zu einem bestimmten Zeitpunkt am Tag oder in der Woche eingestellt werden.

  • Verkabelte Fernbedienung

    Verkabelte Fernbedienung

    Startet, stoppt und reguliert die Klimaanlage.

  • Zentrales Schaltfeld

    Zentrales Schaltfeld

    Startet, stoppt und reguliert mehrerer Klimaanlagen von einem zentralen Punkt aus.

  • Automatischer Wiederanlauf

    Automatischer Wiederanlauf

    Nach einem Stromausfall nimmt das Gerät automatisch wieder den Betrieb mit den ursprünglichen Einstellungen auf.

  • Selbstdiagnose

    Selbstdiagnose

    Vereinfacht die Wartung, indem jede Systemstörung und jede Betriebsunregelmäßigkeit angezeigt wird.

Technische Details

Dokumentation

Installation manuals
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

Installationsanleitung
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

Operation manuals
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.

Declaration of Conformity
Dokumentsprache

In dieser Kategorie konnten keine Dokumente gefunden werden.