EWYQ009ACV3 EWYQ010ACV3 EWYQ011ACV3
Schalldruckpegel Heizen Nom. dB(A) 50 (3) 50 (3) 50 (3)
  Kühlung Nom. dB(A) 50 (3) 50 (3) 50 (3)
  Nachteinstellungsmodus Heizen dB(A) 42 42 42
    Kühlung dB(A) 45 45 45
Hydraulikkomponenten Ausdehnungsgefäß Volumen l 10 10 10
    Max. Wasserdruck bar 3 3 3
    Vordruck bar 1 1 1
  Wasserfilter Durchmesserperforationen mm 1 1 1
    Material Messing Messing Messing
Betriebsbereich Luftseite Kühlung Min. °C Trockenkugel 10 10 10
      Max. °C Trockenkugel 46 46 46
    Heizen Max. °C Trockenkugel 35 35 35
      Min. °C Trockenkugel -15 -15 -15
  Wasserseite Heizen Min. °C Trockenkugel 30 (5) 30 (5) 30 (5)
      Max. °C Trockenkugel 50 (5) 50 (5) 50 (5)
    Kühlung Max. °C Trockenkugel 20 20 20
      Min. °C Trockenkugel 5 5 5
Verpackung Gewicht kg 20.0 20.0 20.0
  Material PP (Gurt), Holz, EPS, Karton_ PP (Gurt), Holz, EPS, Karton_ PP (Gurt), Holz, EPS, Karton_
Füllmenge  pro Kreislauf kg 2.95 2.95 2.95
  pro Kreislauf TCO2-Äquivalent 6.16 6.16 6.16
Verdichter Ausgabe W 2,200 2,200 2,200
  Motor (INV) Kurbelwellenheizung W 33.0 33.0 33.0
  Anzahl_ JT100G-VD JT100G-VD JT100G-VD
Raumheizen allgemein Luft-zu-Wasser-Gerät Nenn-Luftstrom (außen) m³/h 5,400 5,400 5,400
  Sonstiges Psb (Standby-Modus) kW 0.049 0.049 0.049
    Poff (Modus AUS) kW 0.049 0.049 0.049
    Pto (Thermostat AUS) kW 0.186 0.186 0.186
    Pck (Kurbelwannenheizbetrieb) kW 0.050 0.050 0.050
    Leistungsregelung 1.00 1.00 1.00
  Integrierter Zusatzheizer Psup kW 0.00 0.00 0.00
    NOx-Emission mg/kWh 0.00 0.00 0.00
    Art der Energieaufnahme Elektrisch Elektrisch Elektrisch
Gewicht Kompaktgerät kg 200 200 200
  Gerät kg 180 180 180
Luftwärmetauscher Länge mm 857 857 857
  Lamelle Treatment WF Lamelle WF Lamelle WF Lamelle
  Stirnfläche 1.131 1.131 1.131
  Stufen Anzahl 60 60 60
  Lamellenabstand mm 1,4 1,4 1,4
  Reihen Anzahl 2 2 2
  Durchgänge Quantity 5 5 5
  Typ 0 0 0
Kältemittelöl Füllmenge l 1.00 1.00 1.00
  Typ Daphne FVC68D Daphne FVC68D Daphne FVC68D
Allgemein Lieferanten-/Herstellerdetails Name und Adresse Daikin Europe N.V. Daikin Europe N.V. Daikin Europe N.V.
  Produktbeschreibung General-=-Product description-=-Low temperature heat pump Nein Nein Nein
Pumpe, Standard Leistungsaufnahme W 210 210 210
  Gerät mit nominalem externen statischen Druck Kühlung kPa 60.5 57.8 53.2
    Heizen kPa 57.1 52.5 47.3
  Typ 2 2 2
LW(A) Schallleistungspegel (gemäß EN 14825) dB(A) 64.0 64.0 64.0
Kältemittel Kreisläufe Anzahl 1 1 1
  Refrigerant-=-Refrigerant control 2,087.5 2,087.5 2,087.5
Ventilatormotor Abgabe W 70 70 70
  Drehzahl Kühlung Nom. U/min 780 780 780
    Heizen Nom. U/min 760 760 760
    Schritte 8 8 8
  Anzahl Bürstenloser Gleichstrommotor Bürstenloser Gleichstrommotor Bürstenloser Gleichstrommotor
Kühlleistung Nom. kW 12.2 (1), 8.60 (2) 13.6 (1), 9.60 (2) 11.1 (2), 15.7 (1)
Wasserwärmetauscher Wasservolumen l 1.01 1.01 1.01
  Wasserdurchfluss Max. l/min 58 58 58
    Heizen Nom. l/min 28.3 (4) 32.6 (4) 36.9 (4)
    Min. l/min 16 16 16
  Isoliermaterial Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech
Leistungsaufnahme Kühlung Nom. kW 2.83 (2), 2.85 (1) 3.28 (2), 3.41 (1) 3.90 (2), 4.13 (1)
  Heizen Nom. kW 2.43 (1), 2.99 (2) 2.81 (1), 3.46 (2) 3.20 (1), 3.94 (2)
Schallleistungspegel Heizen Nom. dB(A) 60 (2) 64 (4) 60 (4)
  Kühlung Nom. dB(A) 64.0 (3) 64.0 (3) 64.0 (3)
Schutzvorrichtungen Element 01 Sicherung Sicherung Sicherung
Abmessungen Kompaktgerät Breite mm 1,500 1,500 1,500
    Höhe mm 1,574 1,574 1,574
    Tiefe mm 430 430 430
  Gerät Breite mm 1,420 1,420 1,420
    Tiefe mm 382 382 382
    Höhe mm 1,435 1,435 1,435
Leistungsregelung Method Invertergeregelt Invertergeregelt Invertergeregelt
Gehäuse Colour Lackiertes, galvanisiertes Stahlblech Lackiertes, galvanisiertes Stahlblech Lackiertes, galvanisiertes Stahlblech
Raumheizen Wasserauslass 35°C für durchschnittliches Klima Bedingung A (-7 °C TK/-8 °C FK) PERd % 113 116 115
      Pdh kW 6.80 8.00 9.60
      Space heating-=-Average climate water outlet 35°C-=-A Condition (-7°CDB/-8°CWB)-=-Copd 2.83 2.89 2.88
    Bedingung C (7 °C TK/6 °C FK) Pdh kW 4.60 4.60 4.90
      PERd % 178 180 186
      Space heating-=-Average climate water outlet 35°C-=-C Condition (7°CDB/6°CWB)-=-Copd 1.00 1.00 1.00
    Bedingung D (12 °C TK/11 °C FK) Pdh kW 5.30 5.30 5.20
      PERd % 212 224 230
      Space heating-=-Average climate water outlet 35°C-=-D Condition (12°CDB/11°CWB)-=-Copd 1.00 1.00 1.00
    Nennleistung Wärmeabgabe Zusatzheizer Psup (bei Tdesign -10 °C) kW 4.00 4.50 4.90
    Allgemein Jährlicher Energieverbrauch kWh 6,140 6,810 7,920
      Jährlicher Energieverbrauch (GCV) Gj 22.1 24.5 28.5
      Ƞs (Saisonale Effizienz Raumheizen) % 126 131 134
      Prated bei -10 °C kW 10.2 11.7 13.8
      Space heating-=-Average climate water outlet 35°C-=-General-=-Seasonal space heating eff class 3.22 3.34 3.41
    Bedingung B (2 °C TK/1 °C FK) Pdh kW 5.50 6.50 7.60
      PERd % 150 154 146
      Space heating-=-Average climate water outlet 35°C-=-B Condition (2°CDB/1°CWB)-=-Copd 1.00 1.00 1.00
    Tbiv (bivalente Temperatur) Pdh kW 6.90 7.70 9.60
      PERd % 124 124 128
      Tbiv °C -2.00 -2.00 -2.00
      Space heating-=-Average climate water outlet 35°C-=-Tbiv (bivalent temperature)-=-Copd 3.11 3.11 3.21
    Tol (Temperaturbetriebsgrenze) PERd % 99.6 102 103
      WTOL °C 35.0 35.0 35.0
      Pdh kW 6.20 7.30 8.90
      TOL °C -10.0 -10.0 -10.0
      Space heating-=-Average climate water outlet 35°C-=-Tol (temperature operating limit)-=-Copd 2.49 2.55 2.57
  Wasserauslass kaltes Klima 35°C Allgemein Jährlicher Energieverbrauch Qhe (Brennwert) Gj 27.6 31.4 34.9
      Jährlicher Energieverbrauch kWh 7,660 8,730 9,700
      Ƞs (Saisonale Effizienz Raumheizen) % 108 108 113
      Prated bei -22°C kW 9.00 10.1 11.7
  Wasserauslass warmes Klima 35°C Allgemein Prated bei 2°C kW 7.30 8.50 9.50
      Ƞs (Saisonale Effizienz Raumheizen) % 137 147 156
      Jährlicher Energieverbrauch kWh 2,230 2,460 2,660
      Jährlicher Energieverbrauch (GCV) Gj 8.03 8.85 9.57
Ventilator Luftstromvolumen Heizen Nom. m³/min 90.0 90.0 90.0
    Kühlung Nom. m³/min 96.0 100 97.0
  Anzahl Horizontal Horizontal Horizontal
Heizleistung Nom. kW 9.90 (2), 10.2 (1) 11.7 (1), 11.4 (2) 13.8 (1), 12.9 (2)
Wasserkreislauf Gesamt-Wasservolumen l 4.00 (5) 4.00 (5) 4.00 (5)
  Rohrleitungen Zoll 5/4" 5/4" 5/4"
  Durchmesser der Rohrleitungsanschlüsse Zoll G 5/4" (Buchse) G 5/4" (Buchse) G 5/4" (Buchse)
  Mindestwasservolumen im System l 20 (6) 20 (6) 20 (6)
  Sicherheitsventil bar 3 3 3
  Manometer Ja Ja Ja
Regelung des Abtaubetriebs Druckausgleich Druckausgleich Druckausgleich
Verdichter Kurbelwannenheizung W 33 33 33
  Startmethode Invertergeregelt Invertergeregelt Invertergeregelt
Spannungsversorgung Spannungsbereich Max. % 10 10 10
    Min. % -10 -10 -10
  Frequenz Hz 50 50 50
  Spannung V 230 230 230
  Phase 1~ 1~ 1~
Gerät Unit-=-Minimum ssc value 32 32 32
Hinweise Fußbodenprogramm: Kühlen: Ta 35°C - LWE 18°C (Dt: 5°C); Heizen Ta TK/FK 7°C/6°C - LWC 35°C (Dt: 5°C) Fußbodenprogramm: Kühlen: Ta 35°C - LWE 18°C (Dt: 5°C); Heizen Ta TK/FK 7°C/6°C - LWC 35°C (Dt: 5°C) Fußbodenprogramm: Kühlen: Ta 35°C - LWE 18°C (Dt: 5°C); Heizen Ta TK/FK 7°C/6°C - LWC 35°C (Dt: 5°C)
  Gebläsekonvektor-Programm: Kühlung Ta 35°C - LWE 7°C (dT = 5°C) - Heizung Ta TK/FK 7°C/6°C - LWC 45°C (dT = 5°C) Gebläsekonvektor-Programm: Kühlung Ta 35°C - LWE 7°C (dT = 5°C) - Heizung Ta TK/FK 7°C/6°C - LWC 45°C (dT = 5°C) Gebläsekonvektor-Programm: Kühlung Ta 35°C - LWE 7°C (dT = 5°C) - Heizung Ta TK/FK 7°C/6°C - LWC 45°C (dT = 5°C)
  Bedingung: Ta 35°C - LWE 7°C (DT = 5°C) Bedingung: Ta 35°C - LWE 7°C (DT = 5°C) Bedingung: Ta 35°C - LWE 7°C (DT = 5°C)
  Bedingung: Ta TK/FK 7°C/6°C - LWC 45°C (Dt=5°C) Bedingung: Ta TK/FK 7°C/6°C - LWC 45°C (Dt=5°C) Bedingung: Ta TK/FK 7°C/6°C - LWC 45°C (Dt=5°C)
  Einschließlich Leitung + PWT; ohne Ausdehnungsgefäß Einschließlich Leitung + PWT; ohne Ausdehnungsgefäß Einschließlich Leitung + PWT; ohne Ausdehnungsgefäß
  Ausschließlich Wasservolumen im Gerät. In den meisten Anwendungen bringt dieses Mindest-Wasservolumen ein zufriedenstellendes Ergebnis. In kritischen Prozessen oder in Räumen mit hoher Heizlast wird jedoch ein zusätzliches Wasservolumen benötigt. Weitere Informationen finden Sie unter dem Betriebsbereich. Ausschließlich Wasservolumen im Gerät. In den meisten Anwendungen bringt dieses Mindest-Wasservolumen ein zufriedenstellendes Ergebnis. In kritischen Prozessen oder in Räumen mit hoher Heizlast wird jedoch ein zusätzliches Wasservolumen benötigt. Weitere Informationen finden Sie unter dem Betriebsbereich. Ausschließlich Wasservolumen im Gerät. In den meisten Anwendungen bringt dieses Mindest-Wasservolumen ein zufriedenstellendes Ergebnis. In kritischen Prozessen oder in Räumen mit hoher Heizlast wird jedoch ein zusätzliches Wasservolumen benötigt. Weitere Informationen finden Sie unter dem Betriebsbereich.
  Enthält fluorierte Treibhausgase Enthält fluorierte Treibhausgase Enthält fluorierte Treibhausgase
Verdrahtungsanschlüsse Siehe Installationsanleitung Siehe Installationsanleitung Siehe Installationsanleitung