EWLD320I-SS EWLD400I-SS EWLD420I-SS EWLD500I-SS EWLD600I-SS EWLD650I-SS EWLD750I-SS EWLD800I-SS EWLD850I-SS EWLD900I-SS EWLD950I-SS EWLDC10I-SS EWLDC11I-SS EWLDC12I-SS EWLDC13I-SS EWLDC14I-SS EWLDC15I-SS EWLDC16I-SS EWLDC17I-SS
Kühlleistung Nom. kW 315 (1) 374 (1) 437 (1) 509 (1) 607 (1) 670 (1) 740 (1) 802 (1) 865 (1) 935 (1) 975 (1) 1,029 (1) 1,097 (1) 1,144 (1) 1,210 (1) 1,278 (1) 1,330 (1) 1,381 (1) 1,433 (1)
Leistungsregelung Method   Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos Stufenlos
  Mindestleistung % 25.0 25.0 25.0 25.0 12.5 12.5 12.5 12.5 12.5 12.5 12.5 8.3 8.3 8.3 8.3 8.3 8.3 8.3 8.3
Leistungsaufnahme Kühlung Nom. kW 80.3 (1) 96.0 (1) 113 (1) 134 (1) 160 (1) 175 (1) 192 (1) 208 (1) 224 (1) 246 (1) 264 (1) 283 (1) 286 (1) 302 (1) 318 (1) 336 (1) 356 (1) 375 (1) 395 (1)
EER 3.93 (1) 3.89 (1) 3.88 (1) 3.79 (1) 3.80 (1) 3.82 (1) 3.86 (1) 3.86 (1) 3.86 (1) 3.81 (1) 3.69 (1) 3.64 (1) 3.83 (1) 3.79 (1) 3.80 (1) 3.80 (1) 3.74 (1) 3.68 (1) 3.63 (1)
Abmessungen Gerät Höhe mm 1,899 1,899 1,899 1,899 2,325 2,325 2,325 2,325 2,325 2,325 2,325 2,415 2,415 2,415 2,415 2,415 2,415 2,415 2,415
    Breite mm 1,464 1,464 1,464 1,464 1,464 1,464 1,464 1,464 1,464 1,464 1,464 2,135 2,135 2,135 2,135 2,135 2,135 2,135 2,135
    Tiefe mm 3,114 3,114 3,114 3,114 4,391 4,391 4,391 4,391 4,391 4,391 4,391 4,426 4,426 4,426 4,426 4,426 4,426 4,426 4,426
Gewicht Gerät kg 1,861 1,861 1,869 1,884 3,331 3,339 3,347 3,356 3,364 3,412 3,412 5,146 5,167 5,167 5,188 5,208 5,208 5,208 5,208
  Betriebsgewicht kg 2,054 2,054 2,052 2,056 3,602 3,602 3,603 3,604 3,605 3,645 3,645 5,667 5,671 5,671 5,677 5,680 5,680 5,680 5,680
Gehäuse Colour   Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß
  Material   Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech
Wasserwärmetauscher - Verdampfer Typ   Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf Bündelrohr mit 1 Durchlauf
  Wasservolumen l 193 193 183 172 271 263 256 248 241 233 233 504 504 489 472 504 504 489 472
  Wasserdurchfluss Nom. l/s 15.1 17.9 20.9 24.4 29.1 32.1 35.4 38.4 41.4 44.8 46.7 49.3 52.5 54.8 57.9 61.2 63.7 66.1 68.6
  Wasserdruckabfall Kühlung Gesamt kPa 34 46 49 56 50 40 52 49 40 49 36 54 47 51 43 53 57 61 65
  Isoliermaterial   Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig
Verdichter Compressor-=-Type   Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter Monoschraubenverdichter
  Anzahl_   1 1 1 1 2 2 2 2 2 2 2 3 3 3 3 3 3 3 3
  Öl Füllmenge l 16 16 16 16 32 32 32 32 32 32 32 48 48 48 48 48 48 48 48
Schallleistungspegel Kühlung Nom. dB(A) 94 97 97 97 97 97 98 99 100 100 100 100 100 101 101 103 103 103 103
Schalldruckpegel Kühlung Nom. dB(A) 75 (2) 76 (2) 78 (2) 78 (2) 78 (2) 78 (2) 79 (2) 80 (2) 81 (2) 81 (2) 81 (2) 80 (2) 80 (2) 81 (2) 81 (2) 83 (2) 83 (2) 83 (2) 83 (2)
Betriebsbereich Verdampfer Kühlung Min. °C Trockenkugel -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8 -8
      Max. °C Trockenkugel 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15 15
  Kondensator Kühlen Min. °C Trockenkugel 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25 25
      Max. °C Trockenkugel 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60 60
Kältemittel Type   R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a R-134a
  GWP   1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430 1,430
  Kreisläufe Anzahl   1 1 1 1 2 2 2 2 2 2 2 3 3 3 3 3 3 3 3
Rohrleitungsanschlüsse Anschluss Austrittsleitung mm 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9 88.9
  Wassereinlass / -auslass Verdampfer (AD)   42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm 42mm
Spannungsversorgung Phase   3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~
  Frequenz Hz 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
  Spannung V 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400
  Spannungsbereich Min. % -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10
    Max. % 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10
Gerät Anlaufstrom Max. A 330 464 464 464 493 627 650 681 681 703 703 836 836 867 898 898 920 942 942
  Betriebsstrom Kühlung Nom. A 131 157 181 214 260 287 313 338 361 391 420 448 470 493 517 542 571 601 631
    Max. A 204 233 271 299 407 436 465 504 542 570 597 670 698 737 775 814 841 868 896
  Max. Gerätestrom für Kabelgrößen A 224 256 298 328 448 480 512 554 597 627 657 737 768 810 853 895 925 955 985
Verdichter Phase   3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~
  Spannung V 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400
  Spannungsbereich Min. % -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10
    Max. % 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10
  Maximaler Betriebsstrom A 204 233 271 299 204 204 233 233 271 271 299 204 233 233 233 271 271 271 299
  Startmethode   Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck Y-Dreieck
Verdichter 2 Maximaler Betriebsstrom A         204 233 233 271 271 299 299 233 233 233 271 271 271 299 299
Verdichter 3 Maximaler Betriebsstrom A                       233 233 271 271 271 299 299 299
Hinweise Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast Kühlen: Wassertemp. Verdampfereintritt 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C, Gerät bei Volllast
  Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744. Schallpegel wurden gemessen bei einer Eintrittswassertemp. Verdampfer von 12,0 °C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7,0 °C; Kondensationstemperatur 45,0 °C; Volllastbetrieb; Standard: ISO3744.
  Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser Medium: Wasser
  Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen.
  Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast Maximaler Anlaufstrom: Anlaufstrom des größten Verdichters + Strom des anderen Verdichters bei 75 % der Maximallast
  Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom Nennstrom im Kühlbetrieb bezieht sich auf die folgenden Bedingungen: Verdampfer 12/7 °C; Kondensator 30/35 °C; Verdichterstrom
  Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve Maximaler Betriebsstrom basiert auf max. vom Verdichter aufgenommenem Strom in seiner Hüllkurve
  Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung.
  Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: Volllastaufnahme des Verdichters x 1,1
  Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS). Weitere Informationen zum Betriebsbereich finden Sie in der Kaltwassersatz-Auswahlsoftware (CSS).
  Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase Funktionsweise ist angewiesen auf fluorierte Treibhausgase