EWAT085B-XRA1 EWAT115B-XRA1 EWAT145B-XRA1 EWAT180B-XRA2 EWAT185B-XRA1 EWAT200B-XRA2 EWAT220B-XRA2 EWAT230B-XRA1 EWAT250B-XRA2 EWAT280B-XRA2 EWAT300B-XRA1 EWAT310B-XRA2 EWAT320B-XRA2 EWAT360B-XRA1 EWAT370B-XRA2 EWAT430B-XRA2 EWAT470B-XRA2 EWAT540B-XRA2 EWAT600B-XRA2 EWAT660B-XRA2 EWAT700B-XRA2
Kühlleistung Nom. kW 81.68 108.36 135.38 167.75 165.77 187.07 207.97 223.94 238.24 264.17 284.03 283.97 301.05 327.53 345.32 393.29 437.99 500 569.48 618.9 656.69
  Nominal kW 81.68 108.36 135.38 167.75 165.77 187.07 207.97 223.94 238.24 264.17 284.03 283.97 301.05 327.53 345.32 393.29 437.99 500 569.48 618.9 656.69
Leistungsregelung Method   Staged Staged Staged Variabel Staged Variabel Variabel Staged Variabel Variabel Variabel Variabel Variabel Variabel Variabel Variabel Variabel Variabel Variabel Variabel Variabel
  Mindestleistung % 50 38 50 25 38 21 19 50 17 16 24 14 22 33 19 17 25 14 12 11 17
Leistungsaufnahme Kühlung Nom. kW 30.9 39 47 59.1 70.5 69.8 80.7 79.2 86.4 92.2 104 103 114 121 130 146 163 188 207 224 242
EER 2.64 2.78 2.88 2.84 2.35 2.68 2.58 2.83 2.76 2.87 2.71 2.76 2.63 2.7 2.66 2.68 2.68 2.66 2.74 2.76 2.71
ESEER 4.02 4.18 4.08 4.24 4.04 4.21 4.17 4.16 4.15 4.34 4.31 4.12 4.04 4.24 4.15 4.15 4.12 4.2 4.21 4.25 4.23
IPLV 4.74 5.1 4.76 5 4.78 5 5.05 4.82 4.93 5.09 5.15 5.02 4.72 5.05 4.9 4.86 4.82 4.91 5.07 4.99 4.99
SEER 3.84 4.24 4.08 4.17 4.08 4.24 4.24 4.2 4.36 4.49 4.59 4.44 4.24 4.45 4.32 4.47 4.26 4.54 4.61 4.6 4.58
Abmessungen Gerät Tiefe mm 2,660 3,180 3,780 2,326 3,780 2,326 2,326 3,226 3,226 3,226 3,226 3,226 3,226 4,126 4,126 4,126 5,025 5,025 5,874 6,774 6,774
    Höhe mm 1,801 1,801 1,822 2,540 1,822 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540 2,540
    Breite mm 1,204 1,204 1,204 2,236 1,204 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236 2,236
Gewicht Betriebsgewicht kg 752 846 968 1,743 1,088 1,773 1,801 1,997 2,066 2,209 2,234 2,241 2,277 2,614 2,655 2,848 3,268 3,497 3,916 4,290 4,432
  Gerät kg 744 837 961 1,732 1,072 1,763 1,790 1,977 2,054 2,192 2,212 2,220 2,247 2,590 2,627 2,811 3,237 3,458 3,873 4,248 4,396
Gehäuse Colour   Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß Elfenbeinweiß
  Material   Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech Galvanisiertes und lackiertes Stahlblech
Wasserwärmetauscher Typ   Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech Gelötetes Blech
  Wasserdurchfluss Kühlung Nom. l/s 3.9 5.2 6.5 8 7.9 9 10 10.7 11.4 12.6 13.6 13.6 14.4 15.7 16.5 18.8 21 23.9 27.3 29.6 31.5
  Wasserdruckabfall Kühlung Nom. kPa 27.8 34.2 28 36.3 38 44.2 37.7 44 48.2 35.6 55.1 40.6 45.1 71.4 57.9 49.5 60.2 52.5 66.5 62.6 69.7
  Wasservolumen l 5 6 9 11 12 11 11 16 14 19 20 19 19 20 20 28 28 42 42 50 50
  Isoliermaterial   Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig Geschlossenzellig
Luftwärmetauscher Typ   Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel Micro-Channel
Wärmetauscher Im Gebäude   Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser Wasser
  Outdoor side   luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft luft
Ventilator Anzahl   6 8 10 4 10 4 4 5 5 6 6 6 6 7 7 8 9 10 12 13 14
  Typ   Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator Direkt angetriebener Flügelventilator
  Luftstromvolumen Nom. l/s 6,673 8,896 11,122 15,054 11,122 15,054 15,054 18,819 18,818 22,582 22,582 22,582 22,582 26,346 26,346 30,110 33,874 37,637 45,164 48,928 52,692
    Kühlung Rated m³/h 24,022.8 32,025.6 40,039.2 54,194.4 40,039.2 54,194.4 54,194.4 67,748.4 67,744.8 81,295.2 81,295.2 81,295.2 81,295.2 94,845.6 94,845.6 108,396 121,946.4 135,493.2 162,590.4 176,140.8 189,691.2
  Durchmesser mm 450 450 450 800 450 800 800 800 800 800 800 800 800 800 800 800 800 800 800 800 800
  Drehzahl U/min 1,108 1,108 1,108 700 1,108 700 700 700 700 700 700 700 700 700 700 700 700 700 700 700 700
Ventilatormotor Antrieb   Phasenschnitt. Phasenschnitt. Phasenschnitt. Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Phasenschnitt. Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD) Antrieb mit variabler Drehzahl (VFD)
  Eingang Kühlung W 2,000 2,700 3,400 3,600 3,500 3,600 3,600 4,400 4,400 5,300 5,300 5,300 5,300 6,200 6,200 7,100 8,000 8,900 10,600 11,500 12,400
Verdichter Anzahl_   2 2 2 4 2 4 4 2 4 4 3 4 4 3 4 4 4 5 6 6 6
  Compressor-=-Type   Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression Driven vapour compression
  Driver   Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor Elektromotor
  Öl Füllmenge l 6.5 7.69 8.88 13 10.7 14.1 15.3 12.6 16.5 17.2 17 18.4 19.6 18.9 21.4 23.3 25.2 29.6 34 35.9 37.8
Betriebsbereich Luftseite Kühlung Max. °C Trockenkugel 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46 46
      Min. °C Trockenkugel -10 -10 -10 -18 -10 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18 -18
  Wasserseite Kühlung Max. °C Trockenkugel 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20
      Min. °C Trockenkugel -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13 -13
Schallleistungspegel Kühlung Nom. dB(A) 77.9 81.9 84 84.2 86 84.5 84.8 86.2 85.8 86.6 87 86.7 86.9 87.7 87.6 88.3 88.9 89.3 90 90.4 90.7
Schalldruckpegel Kühlung Nom. dB(A) 60.2 63.9 65.6 65.3 67.7 65.5 65.8 66.7 66.3 67.1 67.5 67.2 67.4 67.8 67.7 68.3 68.5 68.9 69.2 69.3 69.6
Kältemittel Type   R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32 R-32
  GWP   675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675 675
  Kreisläufe Anzahl   1 1 1 2 1 2 2 1 2 2 1 2 2 1 2 2 2 2 2 2 2
  Füllmenge kg 10.5 12.5 15 30 16 36 37 30 42 48 36 50 52 50 58 62 70 78 80 92 100
Füllmenge  pro Kreislauf kg-CO2-Äq. 7,087.5 8,437.5 10,125 10,125 10,800 12,150 12,487.5 20,250 14,175 16,200 24,300 16,875 17,550 33,750 19,575 20,925 23,625 26,325 27,000 31,050 33,750
Rohrleitungsanschlüsse Wassereinlass / -auslass Verdampfer (AD)   76.1 76.1 76.1 88.9 76.1 88.9 88.9 76.1 88.9 88.9 76.1 88.9 88.9 76.1 88.9 88.9 88.9 114.3 114.3 114.3 114.3
Raumkühlen Bedingung A 35 °C Pdc kW 81.68 108.36 135.38 167.75 165.77 187.07 207.97 223.94 238.24 264.17 284.03 283.97 301.05 327.53 345.32 393.29 437.99 500 569.48 618.9 656.69
    EERd   2.64 2.78 2.88 2.84 2.35 2.68 2.58 2.83 2.76 2.87 2.71 2.76 2.63 2.7 2.66 2.68 2.68 2.66 2.74 2.76 2.71
  Bedingung B 30 °C Pdc kW 60.44 81.03 100.18 124.13 129.85 132.31 159.72 165.71 163.54 188.79 214.67 189.3 216.51 265.67 255.54 274.61 324.11 354.77 430.86 412.34 485.95
    EERd   3.74 3.92 3.85 3.81 3.66 3.94 3.81 3.82 3.99 4.03 3.92 4.02 3.91 3.79 3.71 4 3.57 3.94 3.88 3.95 3.78
  Bedingung C 25 °C Pdc kW 38.39 50.93 63.63 78.84 77.91 87.92 97.75 105.25 111.97 124.16 133.5 133.47 141.49 156.01 162.3 184.85 205.86 246.83 249.2 311.95 314.5
    EERd   4.69 5.14 4.75 5.02 4.87 5.03 5.07 4.78 4.99 5.19 5.24 5.13 4.94 5.31 4.9 4.95 4.92 5.03 5.25 5.18 5.26
  Bedingung D 20 °C Pdc kW 17.15 22.76 28.43 35.23 34.81 39.28 43.67 47.03 50.03 55.48 59.65 62.62 63.22 68.78 72.52 82.59 91.98 100.58 119.59 129.97 137.91
    EERd   5.06 5.72 5.02 6.25 5.37 6.35 6.34 5.17 6.44 6.5 6.81 6.23 5.6 5.77 6.36 6.42 5.8 6.86 6.97 6.73 6.76
  ηs,c % 213.28 166.6 160.2 163.8 160.2 166.6 166.6 165 171.4 176.6 180.6 174.6 166.6 175 169.8 175.8 167.4 178.6 181.4 181 180.2
Allgemein Lieferanten-/Herstellerdetails Name und Adresse   Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy Daikin Applied Europe - Via Piani di S.Maria 72, 00040 Ariccia (Roma), Italy
LW(A) Schallleistungspegel (gemäß EN 14825) dB(A) 60.2 63.9 65.6 65.3 67.7 65.5 65.8 66.7 66.3 67.1 67.5 67.2 67.4 67.8 67.7 68.3 68.5 68.9 69.2 69.3 69.6
Kühlung Cdc (Absinken Kühlung)   0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9 0.9
Standard-Nennbedingungen angewendet Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen Anwendungen für mittlere Temperaturen
Energieverbrauch in Betriebsarten „Nicht aktiv“ Crankcase heater mode PCK W 0.066 0.066 0.066 0.132 0.066 0.132 0.132 0.066 0.132 0.132 0.099 0.132 0.132 0.099 0.132 0.132 0.132 0.165 0.198 0.198 0.198
  Modus AUS POFF W 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0
  Standby-Modus Kühlen PSB W 0.1 0.1 0.1 0.2 0.1 0.2 0.2 0.1 0.2 0.2 0.15 0.2 0.2 0.15 0.2 0.2 0.2 0.25 0.3 0.3 0.3
  Modus „Thermostat AUS“ PTO Kühlen W 0.156 0.166 0.196 0.262 0.196 0.262 0.282 0.216 0.282 0.312 0.259 0.312 0.312 0.259 0.312 0.342 0.342 0.405 0.438 0.458 0.458
Spannungsversorgung Phase   3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~
  Frequenz Hz 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50 50
  Spannung V 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400
  Spannungsbereich Min. % -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10
    Max. % 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10
Gerät Anlaufstrom Max. A 215 315 328 290 464 388 399 505 415 543 554 555 566 591 603 639 676 725 777 814 851
  Betriebsstrom Kühlung Nom. A 60 71 83 113 118 128 143 134 151 164 177 179 194 204 221 250 276 319 352 381 410
    Max. A 75 87 100 149 134 160 172 175 187 212 223 224 235 260 272 309 345 394 447 483 520
  Max. Gerätestrom für Kabelgrößen A 82 96 110 164 148 176 189 192 206 234 246 246 259 286 299 340 380 433 491 532 572
Ventilatoren Nennbetriebsstrom A 6 8 10 8 10 8 8 10 10 12 12 12 12 14 14 16 19 21 25 27 29
Verdichter Phase   3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~ 3~
  Spannung V 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400 400
  Spannungsbereich Min. % -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10 -10
    Max. % 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10 10
  Maximaler Betriebsstrom A 66 91 88 131 152 157 183 157 180 218 230 243 240 235 245 309 314 387 461 466 470
  Startmethode   Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung Direkte Einschaltung
Hinweise (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 (1) - Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0 Alle Leistungen (Kühlleistung, Geräteleistungsaufnahme im Kühlbetrieb und EER) beruhen auf den folgenden Bedingungen: Verdampfer 12,0/7,0°C; Umgebung 35,0 °C, Gerät bei Volllast, Betriebsflüssigkeit: Wasser; Verschmutzungsfaktor = 0
  (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 In accordance with standard EN14825:2013 comfort low temperature, average climate, SEER and µs values applicable Ecodesign regulation: (EU) No 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 (2) - Gemäß Standard EN 14825: 2013, Komfortkälte, durchschnittliches Klima, SEER- und µs-Werte, anwendbare Ökodesign-Richtlinie: (EU) Nr. 2016/2281 In accordance with standard EN14825:2013 comfort low temperature, average climate, SEER and µs values applicable Ecodesign regulation: (EU) No 2016/2281
  (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen (3) - Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen Schallleistung(Verdamp.12/7°C,Umgebung 35°C,Volllastbetrieb)wird gemäß ISO9614 und Eurovent8/1. Zertifizierung bezieht sich nur auf die Gesamt-Schallleistung, Schalldruck berechnet sich aus Schallleistungspegel und dient nur der Info. und wird nicht als Grenzwert angesehen
  (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. (4) - Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen. Die angegebene Mindestleistung bezieht sich auf einen Gerätebetrieb bei Standard-Eurovent-Bedingungen.
  (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. (5) - Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach. Abmessungen und Gewichte dienen lediglich zur Orientierung und stellen keine verbindliche Angabe dar. Schlagen Sie vor der Auslegung der Installation in den offiziellen Zeichnungen des Herstellers (erhältlich auf Anfrage) nach.
  (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. (6) - Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör. Alle Daten beziehen sich auf ein Standard-Gerät ohne Zubehör.
  (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. (7) - Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild. Änderungen aller Daten sind ohne Ankündigung vorbehalten. Diese Angabe finden Sie auf dem Gerätetypenschild.
  (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. (8) - Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer. Der Wert bezieht sich nur auf den Druckabfall im Verdampfer.
  (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. Option FANMOD consist in Continuous Fan Speed Regulation and improves part load operation. Single-V units are standardly equipped with continuous fan control, Multi-V units require opt 99 - VFD fans (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. (9) - Die Option FANMOD besteht aus einer kontinuierlichen Ventilatordrehzahl-Regulierung und verbessert den Teillastbetrieb. Einzel-V-Geräte sind standardmäßig mit einer kontinuierlichen Ventilatorregelung ausgestattet, Multi-V-Geräte benötigen Zubehör 99 – VFD-Lüfter. Option FANMOD consist in Continuous Fan Speed Regulation and improves part load operation. Single-V units are standardly equipped with continuous fan control, Multi-V units require opt 99 - VFD fans
  (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. (10) - Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen. Zulässige Spannungstoleranzen ± 10%. Spannungsschwankung zwischen den Phasen muss innerhalb von ± 3 % liegen.
  (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. (11) - Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet. Bei invertergeregelten Geräten wird beim Starten keine Einschaltstromspitze erwartet.
  (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom (12) - Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom Nennstrom im Kühlbetrieb: Wassertemp. Verdampfereintritt 12°C; Wassertemp. Verdampferaustritt 7℃; Umgebungslufttemp. 35°°C Verdichter- + Ventilatorenstrom
  (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom (13) - Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom Maximaler Betriebsstrom auf der Grundlage des maximalen vom Verdichter gezogenen Stroms in seiner Hülle und maximaler von den Ventilatoren gezogener Strom
  (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. (14) - Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung. Maximaler Gerätestrom für Kabelgrößen auf der Grundlage der minimal zulässigen Spannung.
  (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 (15) - Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1 Maximalstrom für Kabelstärken: (Amperezahl des Verdichters bei Volllast + Ventilatorstrom) x 1,1
  (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. (16) - Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch. Elektrische Daten des Hydronik-Bausatzes finden Sie im Abschnitt „Zubehör – Technische Daten“ im Datenbuch.