DA3-M_new-webpage_Header-size_1645x1080px_Backyard.jpg

Die Daikin Altherma 3 M Monoblock-Wärmepumpe: Jetzt auch in den Leistungsklassen 4-8 kW

Daikin stellt die neue Generation der Monoblock-Wärmepumpe Daikin Altherma 3 M mit dem klimafreundlichen Kältemittel R-32 vor. Die neuen Modelle der Daikin Altherma 3 M sind in den kleineren Leistungsklassen 4 kW, 6 kW und 8 kW mit einem neu designten Außengerät erhältlich und komplettieren das bereits bestehende Portfolio der Daikin Altherma 3 M Luft-Wasser-Wärmepumpen in den Leistungsbereichen 9-16 kW. Die Geräte überzeugen besonders aufgrund ihres kompakten Designs und eignen sich daher ideal für die Installation an Orten mit geringen Stellflächen. Die Daikin Altherma 3 M ist das Power Paket zum Heizen und Kühlen für sämtliche Gebäude – jetzt auch in kleineren Leistungsklassen.

Optimale Leistung trotz geringeren Leistungsbereichen 

Trotz der kleineren Leitungsbereiche erbringen die neuen Daikin Altherma 3 M Modelle optimale Leistung, auch bei niedrigen Außentemperaturen. Mit einem Betriebsbereich bis zu -25°C heizt die Wärmepumpe auch im Winter zuverlässig und effizient. Ohne den Einsatz eines zusätzlichen Heizstabs erreicht die Wärmepumpe eine Vorlauftemperatur von 60°C bei -5°C Außentemperatur. Neben der sehr effizienten Arbeitsweise von A+++ ist die Daikin Altherma 3 M eine besonders nachhaltige Option zum Heizen und Kühlen. Durch den Einsatz des Kältemittels R-32 mit einem geringeren Treibhauspotenzial (GWP) arbeitet sie sehr klimafreundlich. 

 

 

a36f34830b9b7d40_org.jpg
b79dc2c2aeadf4ac_org.jpg

 

Kompaktes und funktionales Design

Die neue Monoblock-Wärmepumpe ist in einem funktionalen Design mit integrierter Steuerungsbox konzipiert worden. Um die Inbetriebnahme zu vereinfachen, ist die Daikin Altherma 3 M mit einem schwenkbaren Schaltkasten und einem einfachen Hydraulikanschluss ausgestattet. Aufgrund des kompakten Designs kann sie beispielsweise unter einer Fensterbank installiert werden und eignet sich ideal für die Installation auf kleinen Grundstücken. Ein weißes Frontgitter verbirgt vollständig den Ventilator, der in einer optimierten Form eingesetzt wurde, was für ein besonders schlichtes Erscheinungsbild sorgt.