Zum Hauptinhalt wechseln

Forschungsergebnisse bestätigen: Daikin Flash Streamer Technologie inaktiviert effektiv Varianten des Coronavirus (SARS-CoV-2)

Brüssel/Unterhaching, 27. April 2022 - Daikin Industries Ltd., weltweiter Marktführer für Wärmepumpen- sowie Kälte-, Klima- und Lüftungssystemeund das Forschungsinstitut für mikrobielle Erkrankungen der Universität Osaka in Japan haben die Wirksamkeit der patentierten Flash Streamer Technologie von Daikin gegen schwere akute respiratorische Syndrome der Coronavirus 2 (SARS-CoV-2) Varianten wissenschaftlich getestet. Die Forschungsergebnisse bestätigen1 die Wirksamkeit der Daikin Flash Streamer Technologie, die nach vierstündiger Bestrahlung mehr als 99,9% der Alpha-, Beta-, Gamma- und Omikron-Varianten und 99,8 % der Delta-Variante inaktivieren konnte.

Als führender Hersteller von Kälte-, Klima- und Lüftungsanlagen sowie Wärmepumpen ist es das Ziel von Daikin, eine hygienisch einwandfreie Raumluftqualität möglichst vielen Menschen zugänglich zu machen. Dazu gehört neben der Weiterentwicklung bestehender Technologien auch eine kontinuierliche Überprüfung ihrer Wirksamkeit.

Die innovative Flash Streamer Luftreinigungstechnologie von Daikin wurde 2004 entwickelt. Seitdem wurde ihre Wirkung weltweit von verschiedenen Forschungsinstituten überprüft. Die Testergebnisse bestätigen, dass die Flash Streamer Technologie über 60 Arten von Schadstoffen wie Bakterien, Allergene und Viren, darunter auch das Influenzavirus, RSV und Maus-Noroviren, inaktiviert. Im Juli 2020 wurde außerdem die Inaktivierungswirkung gegen den in der Frühphase der Corona Pandemie isolierten SARS-CoV-2-Stamm bestätigt.

Die aktuelle Testung der Universität Osaka, die von Daikin beauftragt wurde, beweist darüber hinaus die Wirksamkeit der Flash Streamer Technologie gegen die Varianten Alpha, Beta, Delta, Gamma und Omikron von SARS-CoV-2.

Takashi Namikawa, leitender Ingenieur des Technologie- und Innovationszentrums von Daikin für dieses Projekt, bestätigt: "Ich freue mich, dass die einzigartige Flash Streamer Technologie von Daikin zur Luftreinigung nachweislich die Varianten des Coronavirus (SARS-CoV-2), einschließlich der Omikron-Variante, inaktiviert. Dies zeigt, dass die Flash Streamer Technologie das Potenzial hat, effektiv zur Verbesserung der Raumluftqualität in Schulen oder Büros beizutragen."

 

Der Versuchsaufbau der Universität Osaka

Die vierstündige Bestrahlung mit der Flash Streamer Technologie, deren Streamer-Entladung eine Art Plasmaentladung mit einer innovativen Luftreinigungstechnologie ist, die stabil Hochgeschwindigkeits-Elektronen erzeugt, inaktivierte mehr als 99,9 % der Alpha-, Beta-, Gamma- und Omikron-Varianten und 99,8 % der Delta-Variante von SARS-CoV-2 im Vergleich zu einer Bestrahlung ohne Flash Streamer Technologie.

Im Verifizierungstest wurden die Stämme hCoV-19/Japan/QHN002/2020 (Alpha-Variante), hCoV-19/Südafrika/KRISP-EC-K005321/2020 (Beta-Variante), hCoV-19/Japan/TY7-503/2021 (Gamma-Variante), hCoV-19/USA/PHC658/2021 (Delta-Variante) und hCoV-19/Japan/ TY38-873/2021 (Omikron-Variante) verwendet. Es wurden zwei Acrylboxen mit einem Volumen von etwa 31 Litern vorbereitet, wobei in einer der Boxen ein Streamer-Entladegerät installiert wurde. 6 Well Multiwellplatten mit 0,5 ml/Vertiefung wurden mit einer Viruslösung in beiden Boxen auf einen Seesaw-Schüttler gestellt. Die Streamer-Bestrahlung wurde unter Schütteln durchgeführt. Nach 1, 2 und 4 Stunden wurde die Viruslösung aufgefangen, und der Virustiter wurde anhand der TCID50 mit Vero E6/TMPRSS2-Zellen gemessen.

Bei der Flash Streamer Technologie handelt es sich um eine von Daikin im Jahr 2004 entwickelte Technologie zur oxidativen Zersetzung von Schadstoffen mittels Streamer-Entladung. Dies ist eine Art Plasmaentladung mit einer innovativen Luftreinigungstechnologie, die stabil Hochgeschwindigkeitselektronen erzeugt. Seine Fähigkeit zur oxidativen Zersetzung ist viel höher als die herkömmliche Plasmaentladung (Glimmentladung). In Verbindung mit Luftbestandteilen sind diese Hochgeschwindigkeitselektronen in der Lage, einen starken oxidativen Abbau zu bewirken und diese Fähigkeit ermöglicht es der Streamer-Entladung, Gerüche, Bakterien und Luftschadstoffe wie Formaldehyd kontinuierlich zu entfernen.

Zusätzlich zu den oben genannten Viren wurde die Wirksamkeit gegen sieben Arten von Bakterien wie Legionella und Pseudomonas aeruginosa, 30 Arten von Allergenen wie Zedernpollen und Dermatophagoides farinae (Exkremente/Kadaver) und 19 Arten von schädlichen chemischen Substanzen von öffentlichen Einrichtungen bestätigt.

 

__________________________________________________

Die hier beschriebenen Testergebnisse beziehen sich ausschließlich auf die Wirksamkeit der Flash Streamer Technologie in den durchgeführten wissenschaftlichen Tests. Die mit Flash Streamer Technologie ausgestatteten Daikin Produkte können sich auf die tatsächliche Nutzungsumgebung unterschiedlich auswirken.

 

Weiterführende Links zur Daikin Flash Streamer Technologie und den Untersuchungen der Universität Osaka:

Daikin Streamer Technology, Inactivation of Coronavirus, Omicron and Other Strains (Erklärvideo in Englisch)

Daikin Streamer Research Institute  (English)

Daikin Flash Streamer Technologie - YouTube 

Die Daikin Flash Streamer Technologie von Daikin

 

Mehr Information erhalten

DAIKIN Partner finden

Benötigen Sie Hilfe?

Mehr Information erhalten

Benötigen Sie Hilfe?

Mehr Information erhalten

Benötigen Sie Hilfe?