Sobald die Stromversorgung eingeschaltet wird, gehen die Lamellen am Luftaustritt in Betrieb.

Wenn das DAIKIN Gerät eingeschaltet wird, bewegt der Mikrocomputer die Lamellen, um für die Initialisierung deren richtige Position zu bestimmen.

Wenn das Gerät eingeschaltet wird, bewegt der Mikrocomputer die Lamellen, um für die Initialisierung deren richtige Position zu bestimmen.