No label found for: logo.title
No label found for: logo.title

Klimakonferenz ist Wendepunkt für Klima und Energiepolitik

DAIKIN schließt sich der Unternehmenserklärung zum Abschluss der COP21 an. Unterzeichner rufen die Bundesregierung auf, durch klimafreundliche Rahmenbedingungen die mit dem Pariser Abkommen verankerte Entkoppelung der Emissionen und des Wirtschaftswachstums sowie die Trendwende bei Investitionen hin zu CO2-armen Technologien auf ein festes Fundament zu stellen.

DAIKIN als Effizienzvorreiter: Autorenbeitrag von Gunther Gamst in neuem Fachbuch „CSR und Energiewirtschaft

Im gerade erschienenen Herausgeberband des Gabler Verlags „CSR und Energiewirtschaft“ kommt auch Gunther Gamst, Geschäftsführer DAIKIN Deutschland, mit seiner Expertise im Bereich der grünen und energieeffizienten Gebäudetechnik in einem Autorenbeitrag zu Wort. Gamst unterstreicht darin die Bedeutung der Wärmepumpen- und Klimatechnologie für nachhaltiges Planen und Bauen. Außerdem macht er deutlich, welchen Beitrag DAIKIN und die gesamte TGA-Branche mit ihren ausgereiften Technologien schon heute zum Gelingen der Energiewende leisten.

3. DAIKIN Refrigeration Days ziehen 100 Fachbesucher an

Die diesjährigen DAIKIN Refrigeration Days am 9. November 2015 in Fulda stießen bei einem breiten Fachpublikum auf großes Interesse: 100 Planer, Entscheider sowie Kälte-Klima-Fachbetriebe aus ganz Deutschland nutzten die Gelegenheit, um sich über aktuelle Trends in der Gewerbekälte zu informieren. Dabei standen Projektstudien, Produktneuentwicklungen, relevante Gesetze sowie Verordnungen im Mittelpunkt.

Gemeinsame Veranstaltung von 3M, DAIKIN und TÜV Hessen

Energieeinsparung und damit Betriebskosten-Senkung rücken im Hotelgewerbe immer mehr in den Fokus. Wie hoch sind typische Energieverbräuche in der Hotellerie? Wann gilt ein Hotel als energieeffizient? Diese Fragen beantwortete die im Rahmen des TÜV KNOW-HOW Clubs von 3M, DAIKIN und TÜV Hessen organisierte Veranstaltung „Praxislösungen zur Energiekosten-Reduzierung in Hotels“. Insgesamt 30 Investoren, Projektentwickler, Architekten sowie Hotelbetreiber kamen hierfür am 12. November 2015 nach Frankfurt.

Jeremy Jahn gewinnt die DAIKIN Open 2015

Beim mit 10.000 US Dollar dotierten ITF-Future-Turnier in der TennisBase Oberhaching holt sich Jahn den Titel durch einen 6:3, 6:3-Finalerfolg über Robin Kern / Im Doppel schrammt das TennisBase-Duo Hannes Wagner - Johannes Härteis knapp am Titel vorbei

VRV i-Serie: Die erste VRV-Wärmepumpe für die Innenaufstellung

Mit der neuen VRV i-Serie erweitert Marktführer DAIKIN sein VRV IV Portfolio. Das Besondere der neuen Geräteserie: Sie besteht aus zwei getrennten Modulen, dem Verdichter und dem Wärmetauscher. Beide Module sind besonders kompakt und für die Innenaufstellung konzipiert. Mit diesem System reagiert DAIKIN auf die Bedürfnisse von Gebäudeeigentümern in Innenstadtlagen, wo Platz Mangelware ist, die Nutzer unsichtbare Klimatechnik wollen und die Bauvorschriften und Lärmschutzregeln besonders streng sind. Die VRV i-Serie ist vor allem für Banken, Einzelhandel oder andere kleinere Gewerbeeinheiten geeignet.

DAIKIN ist neues Förderunternehmen der Stiftung 2°

Die Stiftung 2°, eine Initiative von Vorstandsvorsitzenden, Geschäftsführern und Familienunternehmern für den Klimaschutz, begrüßt DAIKIN als neuen Unterstützer. Als weltweit führender Hersteller von Klima-, Kälte- und Wärmepumpensystemen setzt sich DAIKIN seit Jahrzehnten für den Klimaschutz und die Energiewende im Gebäudesektor ein.

Neue Kaltwassersätze von DAIKIN: hohe Flexibilität in der Komfortkühlung und Prozessanwendung

Im Bereich der Kaltwassersätze erweitert DAIKIN sein Produktportfolio um fünf neue luft- und wassergekühlte Kaltwassersätze in verschiedenen Ausführungen und Leistungsklassen. Damit bietet DAIKIN mit seiner breiten Produktpalette für mittlere und große Anlagen neben einer hohen Verlässlichkeit auch eine hohe Flexibilität in der Komfortkühlung und Prozesskühlanwendung.

$(document).ready(function(){ $("#video-tcm:507-410820_wrapper").css('margin','0 auto'); });